KlickPiloten http://www.eenergys.com Digital-Marketing Agentur und Beratung, Stuttgart, Hamburg, Berlin Wed, 12 May 2021 16:30:40 +0000 de-DE hourly 1 http://www.eenergys.com/wp-content/uploads/KlickPiloten-Fav-Icon-1.png KlickPiloten http://www.eenergys.com 32 32 E-A-T Kriterien: Futter für das SEO-Ranking http://www.eenergys.com/lounge/seo-rankings-mit-eat-verbessern/ http://www.eenergys.com/lounge/seo-rankings-mit-eat-verbessern/#respond Fri, 14 May 2021 08:00:27 +0000 http://www.eenergys.com/?p=20860

The post E-A-T Kriterien: Futter für das SEO-Ranking appeared first on KlickPiloten.

]]>

Wissenswertes über den relevanten Ranking Faktor, der genaugenommen keiner ist

Unter SEOs sind die E-A-T Kriterien spätestens seit dem Google Core Update im Sommer 2018 in aller Munde, da hier viele Webseiten durch mangelnden E-A-T Content deutlich an Traffic verloren haben. Genau genommen spielt E-A-T für Webseitenbetreiber aber schon seit 2014 eine Rolle ?hier hat Google diese Kriterien erstmals in seinen Page Quality Rating Guidelines aufgenommen. Warum die E-A-T Kriterien dennoch streng genommen kein Ranking Faktor sind und wie sich E-A-T auch 2021 noch auf die Sichtbarkeit auswirkt, erklären wir in diesem Beitrag.

Wofür steht E-A-T im SEO?

Hinter den Buchstaben E-A-T verstecken sich die Faktoren Expertise, Authority und Trustworthiness. Anhand dieser drei Faktoren beurteilt Google unter anderem, wie qualitativ hochwertig der Content einer Website ist.

  • Expertise beschreibt das Fachwissen des Autors des jeweiligen Website-Contents
  • Authority (z.Dt. Autorität) beschreibt, wie anerkannt der Autor des Contents ist
  • Trustworthiness (z.Dt. Vertrauenswürdigkeit) beschreibt, wie zuverlässig und glaubwürdig der Autor ist

In der Regel ist es nicht unbedingt notwendig themenrelevante Universitäts-Abschlüsse vorzuweisen (anders bei YMYL-Themen siehe unten), aber es sollte hervorgehen, dass sich der Autor seit geraumer Zeit mit dem Thema beschäftigt und über repräsentatives Fachwissen und persönliche Erfahrungen verfügt.

Wie die E-A-T Kriterien die Sichtbarkeit beeinflussen

Generell sollte jeder Webseitenbetreiber, welcher eine gute Sichtbarkeit anstrebt, die Webseite nach den E-A-T Kriterien optimieren. Besonders betreffen die Konsequenzen bei Missachtung aber die Your Money Your Life (YMYL) Seiten. Google definiert diese Seiten in seinen Page Quality Rating Guidelines als diejenigen Seiten, die durch ihre Themen oder Leistungen einen potenziellen Einfluss auf „das zukünftige Glück, die Gesundheit, die finanzielle Stabilität oder die Sicherheit einer Person?haben können. Hierzu zählt unter anderem Content über die Finanzbranche, das Gesundheitswesens oder auch Shopping Seiten.

Als direkter Ranking-Faktor können die E-A-T Kriterien allerdings streng genommen nicht definiert werden, da es sich hier nicht um eine direkt anwendbare Messmethode handelt, anhand derer eine Website auf E-A-T geprüft wird. Vielmehr werden im Rahmen des Page Quality Ratings bereits vorhandene Ranking Faktoren genutzt, um die Güte von E-A-T einzustufen.

Wie kann man die Sichtbarkeit durch E-A-T optimieren?

Im SEO gibt es offpage und onpage diverse Möglichkeiten, um Expertise, Authority und Trustworthiness zu verbessern. Zunächst gilt es, qualitativ hochwertige und für den User relevante Inhalte zu generieren. Wer allerdings auf schnelles Tricksen setzt, um E-A-T „mal eben?zu optimieren, kommt hier nicht sehr weit. Durch die E-A-T Kriterien werden nämlich genau diese Maßnahmen abgewertet.

Ein offensichtlicher Qualitätsfaktor sind beispielsweise gute User- bzw. Kundenbewertungen und Rezensionen. Wenn Sie Usern die Möglichkeit geben ihre Erfahrungen zu teilen, hilft dies zum einen neuen Usern, sich über die Qualität Ihrer Leistungen zu informieren und zum anderen erhalten Sie ein direktes Feedback zur User Experience mit gegebenenfalls wertvollen Optimierungsvorschlägen.

Informative „Über uns?Seiten, FAQ-Seiten und Autorenboxen bieten sich an, um die Expertise der Autoren zu präsentieren. So wird Transparenz geschaffen und zusätzlich wirkt der Website-Content dadurch deutlich persönlicher.

Auszeichnungen, wie zum Beispiel Zertifikate, sind ebenfalls eine gute Möglichkeit, um die eigene Expertise in einem Fachbereich zu unterstreichen. Diese sollten bestenfalls nicht irgendwo versteckt, sondern auffindbar auf einer Unterseite präsentiert werden.

Wichtig ist zudem die Präsenz auf den Social Media Kanälen. Hier kann durch passende Verlinkungen und qualitativ hochwertigen Content Vertrauen bei den Usern geschaffen werden.

Eine weitere Möglichkeit, um E-A-T offpage zu optimieren ist ein gutes Backlinkprofil. Durch verweisende Domains werden die Repräsentativität und Relevanz der Seite für Google höher.

Eine sichere Website ist nicht nur zur Optimierung von E-A-T ein wichtiger Faktor. Webseiten sollten generell SSL-verschlüsselt sein, um einen sicheren Umgang mit User-Daten zu gewähren.

Generell gilt: Ehrlichkeit, Transparenz und fundiertes Fachwissen zahlen sich bei der Content-Generierung aus!

The post E-A-T Kriterien: Futter für das SEO-Ranking appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/seo-rankings-mit-eat-verbessern/feed/ 0
Facebook iOS Update: iOS 14.5 Opt-In http://www.eenergys.com/lounge/facebook-ios-14-5-update/ http://www.eenergys.com/lounge/facebook-ios-14-5-update/#respond Thu, 29 Apr 2021 08:15:30 +0000 http://www.eenergys.com/?p=20832

The post Facebook iOS Update: iOS 14.5 Opt-In appeared first on KlickPiloten.

]]>

Seit Ende letzten Jahres dreht sich beim Marketingkanal Facebook (und Instagram) ganz viel um das Thema iOS Update. Mit der Einführung von iOS 14 möchte Apple sein ATT (AppTrackingTransparency-Farmework) integrieren und die Einwilligung für die Erhebung von Nutzerdaten erzwingen und selbst in die Hand nehmen. Zum Nachteil des Trackings mit dem Facebook Pixel.

Was uns nun bevorsteht:

Mit der Einführung von iOS 14.5 wird Facebook (und viele weitere Apps) mit der Anzeige einer Einwilligungsaufforderung (Opt-In Fenster) das Einverständnis der Nutzer einholen, mit welcher sich diese für oder gegen ein Tracking entscheiden können.

 

In unserem ursprünglichen Artikel über das Thema haben wir euch bereits mitgeteilt, welche ersten Maßnahmen ihr ergreifen solltet, um euch auf die Auswirkungen auf das Facebook Tracking vorzubereiten.

Hier nochmal eine kurze zusammengefasst, was ihr bei jedem Facebook Werbekonto beachten und umsetzen solltet:

  1. Verifizierung der Domain
  2. Pixel-Setup im Business Manager / Setup Conversion-API
  3. Definition und Priorisierung der Events (Maximal 8 Conversion-Events)
  4. Überprüfung von Anzeigengruppen für optimierte Conversion-Events

Tracking-Einwilligung / Opt-In voraussichtlich ab iOS 14.5

Auch wenn Facebook das Vorgehen von Apple scharf kritisiert und der Meinung ist, Apple würde das insbesondere aus Eigeninteresse umsetzen (z.B. um App-Anbieter zu Abo-Modellen und In-App Käufen zu zwingen), wird Facebook sich mit seiner Plattform daran halten müssen.

 

Für die Vorbereitung auf die bevorstehenden iOS-Veränderung soll Facebook nun einen eigenen „Pre-Promt?(Opt-In / Einwilligungsabfrage) planen, der den Nutzern in der Facebook App noch vor dem Einwilligungsfenster von Apple angezeigt werden soll. Damit möchte Facebook zumindest frühzeitig Daten erhalten und eigene Erkenntnisse sammeln, wie stark Apple’s iOS-Updates das Geschäft der Sozialen Netzwerke beeinträchtigen wird.

Facebook Ansicht iOS14.5

Die Einwilligung soll die Nutzer mit detaillierten Informationen aufklären, wieso Facebook denkt, dass ein Nutzer dem Netzwerk die Einwilligung geben sollte, sie auf iOS tracken zu dürfen. Facebook argumentiert aus der Sicht, dass personalisierte Werbeanzeigen dabei helfen z.B. kleine Firmen zu unterstützen, die auf Online-Werbung angewiesen sind. Durch die Einrichtung von Facebook Conversions und Event-Tracking ist es Unternehmen z.B. möglich, Remarketing mit Website Custom Audiences zu betreiben.

Wie sehen die iOS Nutzerzahlen aus?

Was könnte das denn nun zukünftig für Werbetreibende genau heißen? Wenn wir uns die aktuellen Zahlen der Android- und iOS-Nutzer anschauen, sehen wir dass iOS-Geräte laut Statista in Deutschland gerade mal einen Marktanteil von 25% haben.

Nutzerzahlen Android vs. iOS

Wie jedoch das tatsächliche Verhältnis von iOS- und Android-Nutzern auf Facebook und Instagram ist und wie hoch die Opt-In Rate der iOS-Nutzer wirklich sein wird, lässt sich nur annehmen.

Hier lassen sich im vornherein z.B. gesammelte Daten aus Google Analytics mit einbeziehen in denen man zumindest den Anteil der iOS-Nutzer schon mal erkennen und ableiten kann, angefangen bei den Seitenaufrufen bis hin zur Umsatzverteilung.

Dennoch lässt sich annehmen, dass der anteilige Traffic sowie der Anteil an Sales von iOS-Nutzern mindestens 40-50% ausmachen könnten.

Was kann ich als Unternehmen tun?

Viele Firmen und Werbetreibende fragen sich natürlich immer mehr, was sie in diesen herausfordernden Zeiten vieler Veränderungen tun sollen. Vor allem für kleine Unternehmen und Firmen ohne große Teams und Inhouse-Kompetenz wird es zunehmend schwieriger, auf die stetig fortschreitenden Updates und Einschränkungen frühzeitig zu reagieren und sich an die aktuellen Gegebenheiten anzupassen.

Aus unserer Sicht als Online Marketing Dienstleister mit langjähriger Erfahrung auf den Social Media Kanälen ist es entscheidend, in der nächsten Zeit die richtigen Schritte zu gehen, um die Herausforderungen zu meistern und sich sogar Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.

  • Wichtig: einen starken Partner für den Bereich Social Media an der Seite zu haben
  • Das Facebook-Setup vom Business Manager, Werbekonto und Tracking immer auf dem aktuellen Stand anzupassen
  • Einen strategischen Fokus im Social Media zu etablieren, damit durch neue Ansätze und Lösungen auftretende Einschränkungen ausgeglichen werden können

Ihr seid auf der Suche nach einer passenden Agentur, die Euch optimal auf die Auswirkungen von iOS 14.5 auf Facebook vorbereitet und Euch unterstützt?
Kontaktiert uns gerne hier.

The post Facebook iOS Update: iOS 14.5 Opt-In appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/facebook-ios-14-5-update/feed/ 0
Ab März gilt uneingeschränkt: Mobile First bei Google http://www.eenergys.com/lounge/mobile-first-bei-google-uneingeschraenkt/ http://www.eenergys.com/lounge/mobile-first-bei-google-uneingeschraenkt/#respond Tue, 30 Mar 2021 09:35:54 +0000 http://www.eenergys.com/?p=20542

The post Ab März gilt uneingeschränkt: Mobile First bei Google appeared first on KlickPiloten.

]]>

Ohne mobile Webseite haben Unternehmen jetzt schlechte Karten

Bereits im September 2020 sollte es soweit sein ?Google macht ernst und indexiert nur noch mobil optimierte Webseiten. Im Juli wurde die Umstellung dann auf März 2021 verschoben (das genaue Statement von Google könnt Ihr hier nachlesen) und jetzt ist es auch soweit. Doch was bedeutet Googles Mobile First Indexierung? Nur wer auch eine mobile Version seiner Webseite hat wird vom Google Crawler erfasst. Bereits zuvor hatte Google dieses Prinzip bei neuen Webseiten angewendet, bzw. bei Webseiten die neu zum Indexieren freigegeben wurden. Alle alten Webseiten waren bis jetzt aber noch nicht von der Indexierung ausgeschlossen, wenn keine mobile Webseite vorhanden war.

Zwar wirkt sich eine mobil optimierte Website bereits jetzt auf das Ranking in den Suchergebnissen aus, denn bereits seit 2016 verfolgt Google die Mobile-First-Indexing-Strategie. Jedoch wird es für Unternehmen ohne mobile Ansicht ihrer Website ab jetzt deutlich schwerer, wenn nicht sogar unmöglich im Ranking noch eine gute Platzierung zu bekommen.

Mobiles SEO wichtiger denn je

Google reagiert damit auf einen Trend, den man bereits seit Jahren nicht mehr leugnen kann: Die Anzahl der Smartphone User wächst von Jahr zu Jahr und diese sind mittlerweile sowohl aus dem privaten als auch aus dem beruflichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Ein weiterer Trend im Bereich „Mobile Devices?ist der Second Screen. Gemeint ist hierbei, dass User z.B. am Handy spielen, während sie fernsehen. Mittlerweile geht der Trend sogar zum Third Screen. Diese Entwicklung steigert die Wichtigkeit einer mobilen Webseite immer mehr.

Frau am Laptop

Daher ist es auch logisch, dass immer mehr Recherche und Suchanfragen über Google auf dem Smartphone getätigt werden. Googles Ziel ist es, dem User das beste Ergebnis für die Suchintention zu geben. Hierzu zählt schon lange auch die Usability der Seite und eben auch das responsive Design.

Das responsive Design wird von Google seit Jahren empfohlen. Die Frage „Ist Ihre Seite bereits mobil optimiert??kennen wir Marketer schon seit Jahren. Es gehörte immer schon zum A und O einer guten Website auch mobil dem User ein positives Surferlebnis zu bieten. Allerdings sahen bis dato vor allem kleinere Unternehmen nicht die Notwendigkeit, bzw. haben den Erfolg des Investments nicht gesehen. Aber genau für diese klein- und mittelständigen Unternehmen wird es ab jetzt schwerer denn je bei der Google Suche noch auffindbar zu sein, geschweige denn ein gutes Ranking zu erzielen.

Was passiert, wenn ich noch keine mobil optimierte Website habe?

Wer bis jetzt den Trend nicht ernst genommen hat, der sollte nun schnell, aber durchdacht handeln. Nur eine mobile Website reicht nicht, auch hier muss man an die Best Practice Regeln denken und den mobilen Usern die bestmögliche Version der Website bieten. Der Sichtbarkeitsindex wird nicht von heute auf morgen auf 0 sinken. Daher ist es nun wichtig eine gute und strukturierte mobile Webseite zu bauen, damit der Index nicht auf 0 sinkt.

KlickPiloten mobile Website

Wie gehe ich Googles Mobile First Indexierung an?

Zu 2 der wichtigsten Best Practice Regeln gehören neben einem gut aufbereiteten Inhalt, wie oben genannt, folgende Punkte: Usability und das responsive Design.

In unserer heutigen Gesellschaft sind wir es gewohnt immer und überall Up-to-date zu sein und News sofort per Benachrichtigung auf unserem Screen zu sehen. Die klassische „Tagesschau?am Abend wird mehr als Zusammenfassung des Tagesgeschehens gesehen und nicht mehr als Newsquelle.

Daher ist es logisch, dass wir auch bei der Google Suche immer ein schnelles und passendes Suchergebnis erwarten.

Auch nicht zu vergessen ist der PageSpeed. Neben den richtigen und passenden Ergebnissen erwarten wir daher, dass es schnell geht. Eine Seite die erst länger als 3 Sekunden laden muss, wird oft noch im Ladevorgang unterbrochen und wird auch nur selten wieder aufgesucht. Daher ist neben den richtigen Inhalten auch eine schnelle Seite von hoher Bedeutung ?nicht nur für Google, sondern auch für den Kunden.

Der wichtigste Punkt ist aber, wie auch im Desktop-Bereich, das responsive Design ?die Webseite sollte sich dem Endgerät anpassen. Ein sich anpassendes Layout spricht den User immer an und sorgt für eine positive Usability. Etwas, das Google gerne positiv in die Bewertung mit einbezieht.

Wir haben Euch bereits in diesem Blogbeitrag zusammengefasst, welche Punkte außerdem bei der Mobile First Indexierung berücksichtigt werden.

Wie geht es weiter?

Unsere Gesellschaft wird immer schneller und mobiler und das wird sich nach der Krise auch noch verstärken ?Videocalls gehören zur Tagesordnung und man wird in der Zukunft mit mindestens 2 Endgeräten arbeiten, auf denen man die gleichen Möglichkeiten haben möchte. Google reagiert hier und zwingt mit der aktualisierten Mobil-Indexing-Strategie alle Unternehmen dazu, sich mit dem Thema mobile Sichtbarkeit auseinanderzusetzten, was zum aktuellen Zeitpunkt bereits überfällig ist.

Wir KlickPiloten helfen Ihnen gerne dabei, mit Ihrer Website auf den neusten Stand zu kommen ?melden Sie sich einfach bei uns und gemeinsam machen wir Ihre Website fit für die Mobile-Indexing-Strategie 2021.

The post Ab März gilt uneingeschränkt: Mobile First bei Google appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/mobile-first-bei-google-uneingeschraenkt/feed/ 0
KlickPiloten Remote Jahres-Take-Off: Neue Ziele & Lego Meisterwerke http://www.eenergys.com/lounge/klickpiloten-remote-jahres-take-off-neue-ziele-lego-meisterwerke/ http://www.eenergys.com/lounge/klickpiloten-remote-jahres-take-off-neue-ziele-lego-meisterwerke/#respond Thu, 21 Jan 2021 16:55:27 +0000 http://www.eenergys.com/?p=19875

The post KlickPiloten Remote Jahres-Take-Off: Neue Ziele & Lego Meisterwerke appeared first on KlickPiloten.

]]>

Jogginghosen und Google Meet

Ein großes Treffen mit allen Kollegen der Agentur inklusive Gruppen-Workshops? Für die KlickPiloten auch während der Covid19 Pandemie kein Problem.
Mittlerweile sind wir in virtuellen Treffen via Google Meet schon richtig alte Hasen. Das haben wir schon während unserer Weihnachtsfeier 2020 unter Beweis gestellt, und auch der jährliche Take-Off der KlickPiloten war ein voller Erfolg.
Passend zum Thema Home-Office fand unser Take-Off nicht nur in den eigenen Vier Wänden, sondern auch am internationalen Tag der Jogginghosen statt ?Einem spannenden und gleichzeitig gemütlichen Take-Off stand also nichts mehr im Wege.

Vorbereitungen und verwunderte Blicke

Schon einige Wochen zuvor begannen das Management und natürlich auch die Team Leads fleißig mit den Vorbereitungen. So wurde eine ausführliche PowerPoint und eine ganztägige Agenda zusammengestellt.

Teil der Vorbereitungen war es auch, jedem KlickPiloten ein Päckchen voller bunter Legosteine zuzusenden. Das sorgte bei einigen der Kollegen durchaus für eine gehobene Augenbraue in Verbindung mit einem Lächeln. Da wurden bei so manchem die Kindheitserinnerungen geweckt?/p>

Gleichzeitig war jeder Mitarbeiter dazu aufgefordert, den eigenen „Wertewürfel?bereit zu halten. Diesen Holzwürfel darf jeder an seinem ersten Arbeitstag mit den Werten der KlickPiloten bekleben. Dazu gehören zum Beispiel Werte wie „lösungsorientiert? „partnerschaftlich? aber auch „agil? Was sich unser Führungsteam damit wohl für uns ausgedacht hatte?

Rückblick 2020 und Wertewürfel

Zu Beginn des Take-Offs hielt unser Geschäftsführer Stephan Siegloch eine einführende Rede. Dabei blieb natürlich der vielseitige Einfluss von Covid-19 auf das Unternehmen nicht unerwähnt. Neben den Veränderungen in Form von Home-Office, Büroumbauten und Masken-Regeln gab es aber auch sehr positive Punkte zu erzählen. Es konnte ein Blick auf trotz allem erreichte Ziele, neu eingestellte KlickPilotinnen und KlickPiloten, sowie auf neue Kunden geworfen werden.

Als Abschluss für den Jahresrückblick wurde das Team willkürlich in kleinere Gruppen-Sessions aufgeteilt. Hier durfte jeder mit seinem Wertewürfel würfeln und anschließend etwas zu seinem Wert erzählen. Wie wurde der Wert im vergangenen Jahr vertreten?
Dabei kamen unter den Kollegen viele Erzählungen aus den letzten Monaten auf, an die mit einem Schmunzeln zurückgedacht wurde. Von anspruchsvollen neuen Produktlösungen bis hin zu in Kooperation mit den KlickPiloten abgegebenen Bachelor- und Master-Arbeiten war alles dabei.

KlickPiloten Würfel

Natürlich gab es neben dem Rückblick auch große Pläne für 2021. Neue Ziele, viele Ideen und kreative Neuerungen stehen auf der Agenda für das kommende Jahr der KlickPiloten!

Lego Serious Play und open End

Nachmittags gab es eine für viele neue Erfahrungen: Einen Lego Serious Play Workshop. Die Kollegen starteten mit gespannter Erwartung in die von Jana Fiaccola geleitete Veranstaltung. Auch hier klappte die Umsetzung remote einwandfrei.
In unserem 30-köpfigen KlickPiloten Team wurden unter Janas Anleitung in kürzester Zeit passend zu den Fragestellungen die kreativsten Lego-Konstrukte gebaut. Anschließend konnten diese in großen und kleinen Gruppen besprochen werden.

Was anfangs etwas seltsam klingt, entwickelte sich jedoch schnell zu einem spannenden Erlebnis. So lernten sich die Kollegen auf eine ganz neue Weise kennen und so manches seltsame Gebilde erhielt eine dann doch sehr logische Bedeutung. Vor allem wurden dabei auch die verschiedenen Denkweisen und Herangehensweisen deutlich.

Kreative Mitarbeiter-Awards

Ein jährlich spannender Teil des Jahres-Take-Offs: Die Verteilung kleiner und großer Awards an die Mitarbeiter der KlickPiloten. Dabei wurden aber nicht nur tolle Leistungen wie erfolgreiche Kennzahlen gewürdigt. Ganz im Gegenteil dürfen auch die beste Eisempfehlung (Banane!), Bob der „Webseiten?Baumeister und viele weitere lustige Awards nicht fehlen!

KlickPiloten Crew beim Lego Serious Play

Nach dem Workshop und somit zum Ende unseres Jahres-Take-Offs gab es für alle die Möglichkeit, noch in geselliger Runde vor der eigenen Kamera zu sitzen und den erfolgreichen Tag gemeinsam ausklingen zu lassen. Und so mancher KlickPilot wurde währenddessen noch beim Bauen eines kleinen Lego-Konstrukts erwischt?/p>

Die KlickPiloten starten mit diesem gelungenen Take-Off voller Energie und Motivation ins Jahr 2021. Wir wünschen auch Euch viel Erfolg und gutes Gelingen!

The post KlickPiloten Remote Jahres-Take-Off: Neue Ziele & Lego Meisterwerke appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/klickpiloten-remote-jahres-take-off-neue-ziele-lego-meisterwerke/feed/ 0
CO2-neutrale Website – wie bekomme ich meine Website klimaneutral? http://www.eenergys.com/lounge/co2-neutrale-website/ http://www.eenergys.com/lounge/co2-neutrale-website/#respond Tue, 05 Jan 2021 15:38:30 +0000 http://www.eenergys.com/?p=19365

Wenn es um Klimaschutz und den Erhalt unseres Planeten geht, kommt einem nicht direkt das Internet als Ursache in den Sinn. Eher Umweltverschmutzung durch Emissionen aus dem Verkehr, Kohleabbau, Fleischindustrie und ähnliches. Jedoch verbrauchen wir mit jedem Website-Zugriff Strom. Meistens kommt dieser Strom aus einer “schmutzigen” Quelle und da wir in Zukunft davon ausgehen können,…

The post CO2-neutrale Website – wie bekomme ich meine Website klimaneutral? appeared first on KlickPiloten.

]]>

Wenn es um Klimaschutz und den Erhalt unseres Planeten geht, kommt einem nicht direkt das Internet als Ursache in den Sinn. Eher Umweltverschmutzung durch Emissionen aus dem Verkehr, Kohleabbau, Fleischindustrie und ähnliches. Jedoch verbrauchen wir mit jedem Website-Zugriff Strom. Meistens kommt dieser Strom aus einer “schmutzigen” Quelle und da wir in Zukunft davon ausgehen können, dass die Internetnutzung Jahr für Jahr global weitersteigen wird, liegt es in unserer Verantwortung, unsere Website so ressourcenschonend wie nur möglich zu betreiben. Auch wir KlickPiloten möchten etwas Gutes für das Klima tun und nutzen von nun an eine klimaneutrale Website.

Inzwischen gibt es CO2-Rechner, mit denen der Website-eigene CO2-Fußabdruck grob berechnet werden kann: Der Website Carbon Calculator. Wie umweltschädlich ist eure Website?

 

Warum schreiben die KlickPiloten darüber?

Regionale und globale Veränderungen des Klimas, Naturkatastrophen und die Alarmierung unzähliger Wissenschaftler machen es deutlich – die Klimakrise ist da und wir alle müssen mit anpacken. Die Scientists for Future Deutschland haben dazu 24 Fakten zur Klimakrise übersichtlich grafisch dargstellt.

Auch wir bei den KlickPiloten geben Alles, um Green IT voran zu bringen und so viele Prozesse wie möglich umweltschonend zu gestalten. Alle Unternehmensaktivitäten sind inzwischen cloud-basiert und überwiegend papierlos. Darüber hinaus ist der wahrscheinlich wichtigste und interessanteste Aspekt der des CO2-Ausgleichs.

 

Für das globale Klima ist es unbedeutend, an welcher Stelle CO2-Emissionen bzw. Treibhausgase ausgestoßen bzw. reduziert werden. Die klimaschädliche Wirkung von Treibhausgasen kennt keine Grenzen. Daher lassen sich Emissionen, die durch Deinen Lebensstil in Deutschland verursacht werden, durch eine Einsparung an einer ganz anderen Stelle wieder ausgleichen bzw. kompensieren, z.B. in einem Entwicklungsland. Dieser Mechanismus wird weithin als CO2-Ausgleich oder CO2-Kompensation bezeichnet. (www.klimaneutral-jetzt.de)

 

CO2-Ausgleich mit klimaneutral-jetzt.de

Nach wie vor spielt die Kohleenergie in Deutschland eine wichtige Rolle. Energiebedingte Emissionen machen ca. 85 % der deutschen Treibhausgasemissionen aus. Im Vergleich zu den niedrigeren Preisen für Kohle sind z.B. die Preise für Erdgas höher. Der deutsche Strommix ist also somit nicht sauber und es ist auch noch kein Wechsel zum emissionsärmeren Erdgas zu verzeichnen. Wenn also direkte saubere Energie noch keine naheliegende Lösung ist, muss ein workaround her: wir kompensieren die durch unsere Website ausgestoßenen Emissionen an einer anderen Stelle.

 

CO2 Ausgleich - klimaneutrale Website

Quelle: https://klimaneutral-jetzt.de/pages/so-funktioniert-der-co2-ausgleich

 

Auch die Website der KlickPiloten nutzt den CO2-Ausgleich von klimaneutral-jetzt.

 

Und wie funktioniert die klimaneutrale Website im Detail?

www.klimaneutral-jetzt.de ermöglicht es jedem Websitebetreiber, die im Zuge der Seitenaufrufs seiner Webseiten entstehenden CO2-Emissionen anhand der Angabe der Jahres-Seitenaufrufe zu ermitteln und klimaneutral zu stellen.

Sie gehen von einem Mittelwert von 10g pro Seitenaufruf aus. Als Referenzen dienen hier die Angaben von Google, die von 0,7g ausgehen, und des Umweltbundesamtes, die 15g an Emissionen pro Seitenaufruf veranschlagen. Umgerechnet heißt das, dass wir pro 100.000 Seitenaufrufen 1 t CO2 kompensieren durch zertifizierte Klimaschutzprojekte.

Ab dem Moment des tatsächlich durchgeführten Ausgleichs der strombedingten Emissionen einer Unternehmens-website darf das Label „klimaneutrale Website?/strong> verwendet und auf www.klimaneutral-jetzt.de verlinkt werden. Hier wird der CO2-Ausgleich näher erklärt. Das Label „klimaneutrale website?ist stets mit einem Datum versehen, da es für ein Jahr gilt und der CO2-Ausgleich der Stromverbräuche des Website-Betriebs auf jährlicher Basis wiederholt werden muss.

 

Weitere Maßnahmen für Green IT und eine umweltschonende Website

Natürlich gibt es neben dem CO2-Ausgleich für eine klimaneutrale Website auch andere Wege und Methoden, um den Internetauftritt bzw. auch interne Prozesse umweltschonender zu gestalten. Ein Unternehmen kann der Digitalisierung nicht den Rücken kehren. Aber umso wichtiger ist es, umweltschonende Technologien zu präferieren.

  • Cloud-Hosting: Anstatt unternehemenseigene Server zum Betreiben und Speichern zu nutzen, auf Cloud-Lösungen bauen
  • Umweltschonende Hardware: Bei der Beschaffung von Hardware sollte immer auf Nachhaltigkeit & Langlebigkeit geachtet werden
  • Papierloses Arbeiten: Digitale, ressourcenschonende Technologien nutzen, anstatt papierlastige Überbürokratisierung
  • Mobiles Arbeiten: Je mehr home-office und je weniger Geschäftsreisen, umso umweltschonender das Arbeiten (2020 hat es bewiesen)
  • Hardware Entsorgung: Sachgerechte und sorgfältige Entsorgung, indem Einzelteile wiederverwertet werden können

 

Und was machen die KlickPiloten sonst noch? Hier geht’s zu allen unseren Nachhaltigkeit und Umweltschutz Maßnahmen!

The post CO2-neutrale Website – wie bekomme ich meine Website klimaneutral? appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/co2-neutrale-website/feed/ 0
Instagram Shopping nun auch in Reels http://www.eenergys.com/lounge/instagram-shopping-nun-auch-in-reels/ http://www.eenergys.com/lounge/instagram-shopping-nun-auch-in-reels/#respond Tue, 22 Dec 2020 08:30:59 +0000 http://www.eenergys.com/?p=19088

The post Instagram Shopping nun auch in Reels appeared first on KlickPiloten.

]]>

Shopping Funktion innerhalb der Instagram Reels

Ab sofort erhalten Instagram Reels Shoppingfunktionen. Von nun an ist es folglich möglich, direkt innerhalb der Instagram Reels Produkte zu shoppen. Die Produktdarstellung aus dem veröffentlichten Screenshot ähnelt den bekannten ziemlich. Das Ziel ist auch hier, das Shoppen zu unterstützen und die Produkte näher zu bringen.

Wer bereits Instagram Shopping nutzt, wird die Funktion auch in den Reels wiederentdecken. Denn hier besteht ebenfalls die Option, mehrere Produkte zu markieren. Vielleicht ist dies ein Grund, sich mit der neuen Funktion auseinanderzusetzen?

Primär richten sich die neuen Funktionen an Content Creator, denn diese füllen Reels mit Inhalten. Spannend ist die Erneuerung dennoch für Unternehmen, die mit Influencer zusammenarbeiten. Neben dem Branded-Content Tag  können die Kooperationen nun auch mit markierten Produkten gefüllt werden. 

 

Quelle: Twitter

Shopping-in-Instagram-Reels

Was bietet die Shopping Funktion in Instagram Reels?

2020 ?Das Jahr der vielen Veränderungen, insbesondere im Social Media bzw. Instagram Marketing. Neben der Einführung der Instagram Reels, IGTV und Shopping wird die Vermarktung von Produkten immer wichtiger. Das beweist auch die neue, präsente Platzierung der Buttons. Anders gesagt: es soll mehr und mehr shoppable werden und den Unternehmen, Creators und Nutzern einen besseren Weg zum E-Commerce ermöglichen. Bereits vor mehreren Monaten wurde angekündigt, dass die Shoppingfunktion auch in den Reels eingeführt werden sollte. Nun ist es soweit: Instagram Chef Adam Mosseri verkündete auf Twitter, dass Content Creator Produkte in Reels taggen können. 

Fazit

Nun hat Instagram in fast allen Bereichen das Ziel erfüllt: die Plattform shoppable machen. Diese Erneuerungen bieten Unternehmen und Creators in unterschiedlichen Formaten mit unterschiedlichen Inhalten präsent zu sein. Die Produktinszenierungen können durch Produkttests im IGTV informativ sein, schnelllebig in den Storys durch gezielte Verkaufsaktionen, und jetzt in Reels mit einer kreativen Ausführung punkten. Auch die Instagram Guides bieten die Möglichkeit, alle relevanten Punkte der Produkte auf einem Blick aufzuführen. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Instagram-Marketing-Strategien dahingehend entwickeln. 

Ihr habt noch mehr Interesse an Instagram und Instagram-Marketing? Werft doch einen Blick auf unsere Leistungen. Bei Interesse könnt Ihr Euch jederzeit an uns wenden, wir können Euch bei Eurem Anliegen sicherlich helfen.

The post Instagram Shopping nun auch in Reels appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/instagram-shopping-nun-auch-in-reels/feed/ 0
Einschränkungen beim Facebook Tracking durch iOS 14: Was Ihr nun beachten solltet http://www.eenergys.com/lounge/facebook-tracking-einschraenkungen-durch-ios-14/ http://www.eenergys.com/lounge/facebook-tracking-einschraenkungen-durch-ios-14/#comments Fri, 18 Dec 2020 10:34:06 +0000 http://www.eenergys.com/?p=19280

The post Einschränkungen beim Facebook Tracking durch iOS 14: Was Ihr nun beachten solltet appeared first on KlickPiloten.

]]>

Der Tech-Gigant Apple hat angekündigt, dass es im Rahmen von iOS 14 einen erhöhten Tracking-Schutz geben wird. Diese Änderung hat Auswirkungen auf das Facebook Tracking und betrifft alle Marketer, die Facebook als Marketing Channel verwenden.

In Versionen vor iOS 13 konnten Apps weiterhin standardmäßig auf die Werbe-ID von Apple-Geräten zugreifen. Mit dieser Werbe-ID bekamen Werbenetzwerke wie Facebook  Einblicke in die Benutzer-App-Aktivität. Unter iOS 14 ist diese Werbe-ID tatsächlich unbrauchbar geworden, da Benutzer von nun an aktiv dem Tracking zustimmen müssen. Apple hat seine eigene Werbeplattform ausgeschlossen, weil es behauptet, dass Benutzerdaten angemessen geschützt wurden.

Da nun immer mehr iPhone-Nutzer die Tracking-Funktion auf ihren iOS 14-Geräten deaktivieren, kann sich die Anzahl der aufgezeichneten Conversions erheblich verringern. Darüber hinaus werden einige Anzeigen möglicherweise auf einigen Geräten angehalten oder nicht mehr geschaltet.

Diese Änderungen sollten Marketer jetzt vorbereiten

  • 8 Conversion-Events konfigurieren: Plane die Verwendung von acht eindeutige Conversion Events pro Domain. Für jede Website-Domain können nur acht eindeutige Conversion-Ereignisse konfiguriert werden.
  • Ermittlung der wichtigsten Conversion-Events: Identifiziere acht Conversion-Ereignisse, die für den Erfolg Deines Unternehmens entscheidend sind, und ändere gegebenenfalls Deine Kampagnen- und Messstrategie.
  • Domain Verifizierung: Verifiziere Deine Domain im Business Manager. Schließlich ist es Best Practice, das Unternehmen seine Domain zur Überprüfung einreichen.

Diese Einschränkungen wird es im Reporting geben:

  • Das Reporting wird verzögert, da Echtzeitberichte nicht mehr unterstützt werden, d. h. Daten werden innerhalb von maximal 3 Tagen übertragen
  • Facebook wird immer mehr Schätzungen oder aggregierte Ergebnisse messen.
  • Aufschlüsselungen wie Alter, Geschlecht, Region oder Standort werden nicht mehr unterstützt
  • Änderung des Attributionsfensters: das 28-Tage Attributionsfenster wird nicht mehr für Click-Through und View-Through unterstützt, es wird nach dem Update nur noch maximal 7 Tage geben.
  • In benutzerdefinierten Zielgruppen können Einschränkungen bestehen, da Benutzer das Tracking auf iOS 14-Geräten deaktivieren.
  • Dynamic Ads können auch eingeschränkt werden.

Wie lassen sich die Facebook Tracking Einschränkungen durch iOS 14 umgehen?

Um weiterhin aussagekräftige Reportings zu erhalten, geht der Weg wohl leider langsam aber sicher wieder zurück zu Tracking mit UTM Parametern in einem Webanalyse System wie Google Analytics oder Matomo.

Facebook selber hat auch bereits auf die kommenden Änderungen reagiert und alle Auswirkungen in diesem Beitrag aufgelistet.

Wie könnte das Facebook Tracking mit iOS14 weitergehen?

Viele Digital-Marketer im Facebook-Bereich widmen diesem Thema ebenfalls große Aufmerksamkeit, was möglicherweise keine triviale Angelegenheit ist. Einschränkungen für die Datenerfassung und Berichterstellung sollten für die gesamte Kontoebene gelten. Viele Leute schätzen, dass dies nur der Anfang ist. In Zukunft wird Apple die Einwilligung vieler anderer Anwendungen fordern, was zu strengen Einschränkungen führen wird.

The post Einschränkungen beim Facebook Tracking durch iOS 14: Was Ihr nun beachten solltet appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/facebook-tracking-einschraenkungen-durch-ios-14/feed/ 1
KlickPiloten Remote Weihnachtsfeier: Glühwein & Ugly Christmas Sweaters http://www.eenergys.com/lounge/klickpiloten-remote-weihnachtsfeier-gluehwein-ugly-christmas-sweaters/ http://www.eenergys.com/lounge/klickpiloten-remote-weihnachtsfeier-gluehwein-ugly-christmas-sweaters/#respond Thu, 10 Dec 2020 18:02:54 +0000 http://www.eenergys.com/?p=19163

The post KlickPiloten Remote Weihnachtsfeier: Glühwein & Ugly Christmas Sweaters appeared first on KlickPiloten.

]]>

Die KlickPiloten Weihnachtsfeier online – Trotz remote ein voller Erfolg!

Dieses Jahr war ein besonderes Jahr, das Viele als „Corona-Jahr?in Erinnerung behalten und wahrscheinlich auch nicht als ihr persönliches Lieblingsjahr auserkoren werden. Auf Grund des allseits bekannten und ungeliebten Virus Covid19 waren auch die KlickPiloten 2020 mit vielen Restriktionen und Hürden konfrontiert, die einige Herausforderungen mit sich brachten, welche wir aber gemeinsam wunderbar meistern konnten. Deshalb war allen klar, dass die alljährliche Weihnachtsfeier der KlickPiloten, die für viele „Klickis?nochmal zum Jahresende ein persönliches Highlight darstellt, auf jeden Fall stattfinden muss- und das wie so Vieles eben remote.

KlickPiloten Remote Weihnachtsfeier
Behind the Scenes KlickPiloten Weihnachtsfeier

Behind the scenes ?Planung ist alles

Im Vorfeld wurde Alles von der Geschäftsführung aka „Weihnachtsmann?und der Head of Operation aka „Rentier?liebevoll und akribisch genau geplant und vorbereitet, damit das Weihnachts-Event mit fast 30 Teilnehmern auch funktionieren konnte.

Jeder Mitarbeiter bekam vorab ein großes schweres Paket nach Hause geliefert mit zauberhaften Dingen, unter anderem das Weihnachts-Menü, das man sich während der Feier selbst kredenzte: Leckere Suppe, Lebkuchen mit Glühwein und noch andere schmackhafte Snacks mit Gin Tonic.

Weihnachtspaket für die KlickPiloten

KlickPiloten XMas-Party: let’s go

Vergangenen Freitag ging es pünktlich um 18Uhr los und jeder Einzelne war für seine ganz eigene weihnachtliche Atmosphäre am Laptop verantwortlich.

KlickPiloten Weihnachts-Homeoffice
Rentier und Weihnachtsmann der KlickPiloten

Der Weihnachtsmann höchstpersönlich begrüßte wirklich jeden „Klicki?mit einem lauten herzlichen „Hoh Hoh Hohhh, NAME!? was von einem zärtlichen Lächeln des Rentiers mit roter Nase begleitet wurde.

Das Schrottwichteln durfte nicht fehlen

Das traditionelle Schrottwichteln war auch remote Mal wieder der absolute Knaller.

Im Vorfeld wurden die wunderschönsten und brauchbarsten Hochwertigkeiten per Losverfahren auf die Reise geschickt und jeder durfte dann in feierlicher Marketing-Manier sein Wichtelgeschenk präsentieren – ein hysterischer Lachanfall jagte den nächsten.

Die trashigen Wichtelgeschenke waren an Lustigkeit kaum zu überbieten: Sushi-Strümpfe, ein schwerer Dichtkunstwälzer, gebrauchte Autoreifen-Schutzkappen, ein poppig kitschiges Windlicht, eine staubige Dönerspießchen-Maschine, eine Tasse mit Teenager-Idol, um nur ein paar der Exemplare zu nennen.

Schrottwichtelgeschenk der KlickPiloten
Radkappe als Schrottwichtelgeschenk
Weihnachtshintergründe bei den KlickPiloten
Remote Weihnachtsfeier der KlickPiloten

Breakout Sessions mit open End

Es fand sich ein zauberhaftes Weihnachts-Potpourri an Hintergrundbildern ein, vom Weihnachtsmarkt mit Glühweintasse in der Hand über einen gemütlichen offenen Kamin mit aufgehängten Weihnachtsstrümpfen und flackerndem Feuer bis hin zu Kollegen, die mitten in der Rentierherde standen. Das trug zu einer wunderschönen weihnachtlichen Atmosphäre bei, die von einer pathetischen Rede mit Dankeschön und Rückblick von dem besagten Weihnachts-Duo begleitet wurde.

Nachdem die meisten ihre Suppe gemeinschaftlich verzehrt und die „kleine?Glühweinflasche gekippt hatten, fanden Breakout-Sessions in Begleitung von Gin-Drinks statt. Man wurde mehrfach für 12 Minuten zu Sechst in Gruppen-Hangouts gelost und hatte so die Möglichkeit mit verschiedenen Kollegen „abzuhängen?und ein bisschen Quality-time mit ihnen zu verbringen. Wie es sich für eine gute Weihnachtsfeier gehört, wurde diese von Minute zu Minute feuchtfröhlicher und ausgelassener. Die letzten 5 Personen, deren Namen wir hier aus reiner Schutzmaßnahme nicht nennen wollen, trieben sich noch um 1Uhr Nachts im Hangout rum- what a remote-party!!!

Obwohl sich viele von uns wegen der aktuellen Beschränkungen im Jahr 2020 fast nur virtuell sehen konnten, müssen wir festhalten, dass wir es geschafft haben unser Band nie zu verlieren und die Nähe zueinander aufrechtzuerhalten. Die grandiose Weihnachtsfeier hat bewiesen, dass auch remote Einiges möglich ist!

Wir hoffen natürlich, dass wir nächstes Jahr wieder in einer großartigen Location zusammen feiern können und gemeinsam bis in die Puppen unser weihnachtliches Tanzbein schwingen können.

Das war ein grandioser Start in die Weihnachtszeit.

Um auch Euch die Weihnachtszeit etwas zu versüßen, haben wir pünktlich zur Weihnachtsfeier eine ganz Spotify Playlist fertiggestellt mit ganz persönlichen Weihnachts-Lieblingsliedern.

In diesem Sinne: Die KlickPiloten wünschen Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

The post KlickPiloten Remote Weihnachtsfeier: Glühwein & Ugly Christmas Sweaters appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/klickpiloten-remote-weihnachtsfeier-gluehwein-ugly-christmas-sweaters/feed/ 0
Mitmachen Ehrensache – Jobben für einen guten Zweck bei den KlickPiloten http://www.eenergys.com/lounge/mitmachen-ehrensache-jobben-fuer-einen-guten-zweck-bei-den-klickpiloten/ http://www.eenergys.com/lounge/mitmachen-ehrensache-jobben-fuer-einen-guten-zweck-bei-den-klickpiloten/#respond Thu, 03 Dec 2020 15:55:47 +0000 http://www.eenergys.com/?p=18896

Mitmachen Ehrensache ist ein Projekt, das Schülerinnen und Schülern ab der 7. Klasse die Möglichkeit bietet, einen Tag für einen guten Zweck zu arbeiten. Die Jugendlichen suchen sich ihren Arbeitsplatz selbstständig, dort arbeiten sie am 5. Dezember, dem Tag des Ehrenamtes, oder ein paar Tage früher. Das Geld was sie verdienen wird gespendet, wohin entscheiden…

The post Mitmachen Ehrensache – Jobben für einen guten Zweck bei den KlickPiloten appeared first on KlickPiloten.

]]>

Mitmachen Ehrensache ist ein Projekt, das Schülerinnen und Schülern ab der 7. Klasse die Möglichkeit bietet, einen Tag für einen guten Zweck zu arbeiten. Die Jugendlichen suchen sich ihren Arbeitsplatz selbstständig, dort arbeiten sie am 5. Dezember, dem Tag des Ehrenamtes, oder ein paar Tage früher.

Das Geld was sie verdienen wird gespendet, wohin entscheiden die Jugendlich selber, meist sind es Projekte der Jugendarbeit, können aber auch gemeinnützige Zwecke aller Art sein.

Besonders engagierte Jugendliche können sich zu Botschaftern ausbilden lassen, bewerben die Aktion und beteiligen sich an der Organisation vor Ort.

Beim Aktionstag 2019 haben 10.272 Jugendliche, 360 Schulen und 6428 Arbeitgeber teilgenommen. Der Gesamterlös betrug 275.509 ?/p>

Aufgrund der aktuellen Lage ist es dieses Jahr nicht so einfach wie gewohnt, deshalb gibt es in einigen Aktionsbüros keinen einzelnen Aktionstag, sondern eine ganze Aktionswoche vom 30.11-5.12.2020.

Da dieses Jahr nicht alle das Glück haben am Aktionstag normal teilzunehmen, gibt es die Möglichkeit unter dem Motto “Gemeinsam AKTIV für einen guten Zweck!” sich mit vielfältigen Formen sozialen Engagements beteiligen.

Wie kann man als Schüler mitmachen?

  • Erlaubnis der Schule einholen
  • Arbeitsvereinbarung online ausfüllen und downloaden oder im Aktionsbüro anfordern
  • Arbeitgeber suchen und Arbeitsvereinbarung ausfüllen und 3 x kopieren:
  • Das Original geht an das Aktionsbüro
  • 1 Kopie ist für dich1 Kopie bleibt beim Arbeitgeber
  • 1 Kopie ist für die Schule als Entschuldigung
  • Jobben für einen guten Zweck am Aktionstag
  • Der Arbeitgeber überweist das Geld an den guten Zweck

Mehr Informationen: https://www.mitmachen-ehrensache.de/

 

Mein Arbeitstag bei den KlickPiloten

Ich fuhr mit der S-Bahn zur Haltestelle Feuersee, von dort lief ich in die Hermannstraße 5A, sodass ich pünktlich um 9 im Büro war.

Dort wurde ich von Stephan Sigloch empfangen, er zeigte mir das schöne Gebäude inkl. Dachterrasse. Ganz oben, wo auch ich war, sind mehrere Büroräume in der Mitte dieser Büroräume befinden sich zwei Räume mit Holzwänden und Vorhängen, die als Besprechungsräume und StandUp Raum genommen werden.

Im Erdgeschoss findet man die Schwesterfirma NETFORMIC, die E-Commerce Systeme entwickelt und betreibt..

Gegen halb 11 habe ich mit der Mitarbeiterin Nikolina Bilder gemacht für diesen Blog-Beitrag, natürlich alles mit Abstand.

Nach der Mittagspause die ungefähr um 13:30 zu Ende war, ging ich zurück an meinen Schreibtisch (es waren Coronabedingt fast alle Mitarbeiter*innen im Homeoffice) und arbeitete weiter an diesem Beitrag und der Veröffentlichung im WordPress Blog der Seite. Hier konnte ich auch gut meine HTML Kenntnisse einsetzen.

Fazit: Ich habe tolle neue Einblicke bekommen und nette KlickPiloten kennenlernen dürfen und freue mich mit dem Tag zusammen mit den KlickPiloten einen guten Zweck zu unterstützen.

 

 

 

 

 

The post Mitmachen Ehrensache – Jobben für einen guten Zweck bei den KlickPiloten appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/mitmachen-ehrensache-jobben-fuer-einen-guten-zweck-bei-den-klickpiloten/feed/ 0
Instagram Guides: Kreative Blogging Funktion für Instagram http://www.eenergys.com/lounge/instagram-guides-kreative-blogging-funktion-fuer-instagram/ http://www.eenergys.com/lounge/instagram-guides-kreative-blogging-funktion-fuer-instagram/#respond Tue, 24 Nov 2020 15:04:16 +0000 http://www.eenergys.com/?p=18731

The post Instagram Guides: Kreative Blogging Funktion für Instagram appeared first on KlickPiloten.

]]>

Instagram startet mit einer neuen Funktion durch: mit den sogenannten „Guides?ermöglicht Instagram allen Nutzerinnen und Nutzern kuratierten Content zu teilen. Doch was sind Instagram Guides genau und wie kann man sie bestmöglich einsetzen?

Was sind Instagram Guides?

Ein Instagram Guide ist eine Art Landingpage, die aus veröffentlichten oder gespeicherten Instagram Beiträgen besteht. Ob es sich hierbei um selbst gepostete Beiträge, oder um Beiträge von anderen Accounts handelt, ist irrelevant. Auch die Wahl zwischen Bildern oder Videos bleibt Euch selbst überlassen. Möchte man allerdings ein Carousel hinzufügen, so wird im Instagram Guide nur das erste Bild angezeigt.

Welche Funktionen bieten Instagram Guides?

Jeder Guide besteht aus einem Titelbild, einer Headline, verschiedenen Zwischenheadlines sowie (Fließ-) Texten, die Ihr selbst verfassen könnt. Dies gibt dem Ganzen eine persönliche Note und verstärkt die eigentliche Funktion von Guides: die Vermittlung von relevanten Informationen.
Derzeit gibt es drei verschiedene Arten von Guides:

  • Für Orte
  • Für Produkte
  • Für Beiträge

Nachdem man einen Guide erstellt hat, sind diese anschließend über ein neues Icon im eigenen Instagram Profil für alle abrufbar.
Klickt man anschließend in dem Guide selbst auf ein Bild oder ein Video, so wird man direkt zum Post weitergeleitet. Dies verschafft mehr Traffic und erhöht zudem die Chancen auf Interaktionen unter dem Beitrag.

Wie erstellt man Instagram Guides?

Um einen Guide zu erstellen, müsst Ihr rechts oben auf Eurem Profil auf das Plus Symbol klicken.
Danach erscheint wie gewöhnlich die Auflistung der Inhalte, die Ihr auf Instagram teilen könnt.
Die Guide Funktion findet Ihr unterhalb der Reels.
Anschließend wählt Ihr die Art des Guides, den Ihr erstellen möchtet, aus ?schon könnt Ihr loslegen und Eurer Kreativität freien Lauf lassen.

Die Guide Arten unterstützen Eure Ziele dabei optimal.

KlickPiloten Instagram Guide für Orte

Guides für Orte

Ihr wart an einem bestimmten Ort oder in einem bestimmten Land und möchtet Eure Erlebnisse Euren Followern nicht vorenthalten? Jetzt habt Ihr die Möglichkeit, dies direkt mit dem Instagram Guide für Orte auszuführen.
Dabei werden Euch zuerst Orte vorgeschlagen, die in Eurer Nähe liegen; alternativ könnt Ihr über die Suchleiste auch einen anderen Ort auswählen. Anschließend werden Euch die beliebtesten Beiträge des jeweiligen Ortes vorgeschlagen, die Ihr in Eurem Guide verwenden könnt.

Guides für Produkte

Möchtet Ihr Eure Lieblingsprodukte vorstellen, so könnt Ihr dies mithilfe von Produktguides tun.
Diese Funktion ist ebenfalls äußerst interessant für Influencer und B2C Unternehmen, um eine Art Bestseller Blog zu starten, der den Nutzern Mehrwert bietet.

Ihr möchtet Euren Followern noch ein besseres Shoppingerlebnis bieten? Erfahrt hier, wie Ihr Instagram Checkout optimal nutzen könnt.

Guides für Beiträge

Mit Guides für Beiträge könnt Ihr eigene, aber auch gespeicherte Inhalte veröffentlichen.
Um daraus ein optimales Storytelling zu ermöglichen, eignen sich hierfür Posts, die beispielsweise dieselben Themen behandeln und daher miteinander gut kombiniert werden können.

Stand Jetzt können Guides noch nicht geliked oder kommentiert werden, dies wird eventuell aber noch ausgerollt.

Fazit

Auch wenn Instagram Guides erst kürzlich gelauncht wurden, bieten sich daraus bereits interessante Möglichkeiten, um den Followern durch ein kreatives Storytelling Mehrwerte bieten zu können.
Ob dabei die liebsten Produkte oder eine Reiseempfehlung ausgesprochen wird, bleibt den Nutzer*innen selbst überlassen. So bietet Instagram Guides ein abwechslungsreiches Feature, das zukünftig ebenfalls sicherlich für bezahlte Werbeinhalte verwendet werden kann und dadurch auch einen höheren Stellenwert im Marketing bekommt.

Noch mehr Interesse an Instagram und Instagram Marketing? Wir beraten Euch bestmöglich über Eure Potenziale und wie Ihr diese erreichen könnt. Erfahrt hier mehr übere unsere Leistungen und kontaktiert uns gerne hier.

The post Instagram Guides: Kreative Blogging Funktion für Instagram appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/instagram-guides-kreative-blogging-funktion-fuer-instagram/feed/ 0
WhatsApp Marketing für Unternehmen http://www.eenergys.com/lounge/whatsapp-marketing-fuer-unternehmen/ http://www.eenergys.com/lounge/whatsapp-marketing-fuer-unternehmen/#respond Fri, 20 Nov 2020 10:42:59 +0000 http://www.eenergys.com/?p=18510

The post WhatsApp Marketing für Unternehmen appeared first on KlickPiloten.

]]>

Mit ca. 1,5 Milliarden Usern ist WhatsApp der meistgenutzte App Messenger weltweit. Tendenz steigend. Die Meisten von uns verwenden den Messenger-Dienst privat. Jedoch ist die App nicht nur für den einzelnen Nutzer praktisch, auch für Unternehmen könnte die Plattform immer interessanter werden. WhatsApp-Marketing für Unternehmen soll sich mithilfe von WhatsApp Business durchsetzen.

WhatsApp-Marketing for Business: Das Profil

Das Business Profil bringt weitaus mehr mit sich als die private Version, die die meisten von uns kennen. Das Unternehmensprofil, das für Whatsapp Marketing angelegt werden muss, beinhaltet zum Beispiel eine Unternehmensbeschreibung sowie die folgenden Kontaktdaten:

  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummer
  • Anschrift
  • Website
  • Öffnungszeiten

Das Ganze sieht auf dem Handy dann so aus:

Whatsapp Business Profil

Zu beachten ist außerdem, dass man für WhatsApp Business eine eigene Nummer braucht. Es ist also nicht möglich, für die private WhatsApp-Version und die Business-Version nur eine Nummer zu verwenden. Allerdings hat dies auch den großen Vorteil, dass sich so private und geschäftliche Chat-Verläufe besser trennen lassen und man zudem, wenn gewünscht, für das Unternehmensprofil eine Festnetznummer verwenden kann.

Doch welchen Mehrwert will WhatsApp Unternehmen bieten?

Im Fokus stand bisher vor allem die Kundenberatung und Kommunikation.

Mit WhatsApp Business können Unternehmen mit Features wie Schnellantworten und automatisierten Antworten arbeiten. Diese werden als Vorlage abgespeichert und können somit schnell versendet werden. Aber auch Abwesenheitsnotizen oder Begrüßungen, zum Beispiel bei einer Anmeldung zum Newsletter, können genutzt werden.
Parallel empfiehlt es sich Chatbots einzusetzen, um (potentielle) Kundinnen und Kunden auf dem Laufenden zu halten. So können diese beispielsweise direkt erfahren, wann ein Produkt wieder verfügbar ist.

Um die Zielgruppe auch zum richtigen Zeitpunkt zu erreichen, bietet der Messenger-Dienst Insights, also Statistiken, zu den jeweiligen Nutzungszeiten der User.

Zudem besteht mittlerweile die Möglichkeit über Facebook-Kampagnen den Call-to-Action “Send WhatsApp Message” zu wählen und die Kunden so direkt auf die die App aufmerksam zu machen. Bestenfalls implementiert man dann zusätzlich noch ein Plugin auf der Webseite, das direkt auf das Profil verlinkt.

WhatsApp Shopping

Die Nutzung war bisher kostenlos, doch das wird sich schon bald ändern. Denn nun launcht WhatsApp ein neues Feature, das für die ersten Unternehmen Kosten mit sich bringt: WhatsApp Shopping:

WhatApp Shopping

Die Nutzer sollen sich in Zukunft direkt über die App über verfügbare Produkte beziehungsweise über ganze Produktkataloge informieren und diese auch direkt im Chat kaufen können.

Wie die Vision des Tochterunternehmens von Facebook aussieht, seht ihr im folgenden Clip:

Quelle: Twitter, WhatsApp

 

The post WhatsApp Marketing für Unternehmen appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/whatsapp-marketing-fuer-unternehmen/feed/ 0
Podcast Werbung ?ein Muss im Marketing Mix? http://www.eenergys.com/lounge/podcast-werbung-ein-muss-im-marketing-mix/ http://www.eenergys.com/lounge/podcast-werbung-ein-muss-im-marketing-mix/#respond Fri, 06 Nov 2020 13:15:15 +0000 http://www.eenergys.com/?p=18450

The post Podcast Werbung ?ein Muss im Marketing Mix? appeared first on KlickPiloten.

]]>

Inzwischen hören etwa 33% der deutschen Bevölkerung regelmäßig Podcasts (Quelle: ARD). Bei den 14- bis 29-jährigen in Deutschland ist es sogar jeder zweite. Die meisten Podcasts beziehen sich auf ein klar definiertes Nischenthema. Diese werden nur von den Hörern konsumiert, die selbst stark interessiert in diesem Thema sind. Der Hörer wählt bewusst die für ihn interessanten Podcasts aus und hört diese sehr aufmerksam. Der Podcaster ist den Hörern sympathisch und bekommt deren Vertrauen geschenkt. Die Mischung aus Nischenthemen und Vertrauen zu dem Podcaster, machen Podcasts zu einer sehr starken Werbefläche. Mit ihnen können Werbende eine hohe Reichweite innerhalb ihrer Zielgruppe mit nur sehr wenig Streuverlust erzielen. Durch das Vertrauen in den Podcaster wird auch die beworbene Marke als positiv und vertrauenswürdig wahrgenommen.
Aus diesen Gründen greifen immer mehr Werbetreibende zu Podcasts als Werbeformat, doch wie funktioniert effektive Podcast Werbung und welche Vor- und Nachteile ergeben sich?

Mögliche Werbeformen in Podcasts

Bei Podcasts gibt es drei mögliche Werbeformen: Audiospots, Sponsorings und Native Ads.

Audiospots

Audiospots entsprechenden den klassischen Werbespots, wie sie auch im Radio zu hören sind. Der Spot ist vom Werbetreibenden produziert inklusive eigenem Jingle, Claim oder Hintergrundmusik.

Sponsorings

Sponsorings bedeuten, dass der Werbepartner als Sponsor des Podcasts oder dieser Podcast-Folge auftritt. Hierbei wird die Podcast-Folge von einer Einleitung und einer Schlusssequenz des Werbetreibenden umrahmt.

Native Ads

Native Ads sind in den Podcast eingebettet und werden vom Podcaster selbst gesprochen. Hierbei wird zwar erwähnt, ob es sich um eine bezahlte Werbebotschaft handelt oder um einen persönlichen Tipp des Podcasters, jedoch wird die Werbebotschaft von den Hörern meistens nicht als bezahlte Werbung wahrgenommen

Nachteile der Podcast-Werbung

Podcast-Werbung ist kein Performance-Marketing. Es ist nicht möglich, den genauen Erfolg der Podcast-Werbung zu messen, sondern es sind nur ungefähre Angaben möglich. Außerdem sind nicht alle Zielgruppen durch Podcasts zu erreichen. Es erfordert eine sehr detaillierte Recherche, um den richtigen Podcast zu finden. Hat man den richtigen Podcast für seine Zielgruppe gefunden, muss man seine Werbebotschaft so anpassen, dass sie zu dem Podcast passt und von den Hörern als vertrauensvoller Tipp des Podcasters wahrgenommen wird.

Vorteil der Podcast-Werbung: Die Werbewirkung

Viele Podcasts beschäftigen sich mit einem Nischen-Thema, was dafür sorgt, dass die Hörer sehr stark selektiert sind. Diese Hörer, hören den Podcast mit einer sehr hohen Aufmerksamkeit, was zu einer sehr hohen Werbewirkung führt. Vergleicht man die Werbewirkung von Audiospots im klassischen Werbeblock mit den Audiospots, die in einem Podcast zum Einsatz kommen, haben die Audiospots bei Podcasts eine 2,5-fache Werbeerinnerung. Betrachtet man Sponsorings in Podcasts, ist die Werbeerinnerung um das 2,8-fache gesteigert und bei Native Ads sogar um das 3,1-fache. Nicht nur bei der Werbeerinnerung erzielen Werbebotschaften in Podcasts bessere Ergebnisse, sondern auch im Bereich Markenbekanntheit und Consideration. (Quelle: AS&S Radio-Studie Spot on Podcast 2018).

Fazit zur Podcast Werbung

Podcast-Werbung eignet sich nicht prinzipiell für jede Marke. Ob sich Podcast-Werbung lohnt, hängt davon ab, ob die eigene Zielgruppe einem bestimmten Podcast zugeordnet werden kann oder nicht. Kann man seine Zielgruppe bestimmten Podcasts zuordnen und passt die Podcast-Werbung in die allgemeine Mediastrategie des Unternehmens, ist sie eine gute Ergänzung in der Markenkommunikation und kann sehr erfolgreich sein.

KlickPiloten Podcast Empfehlung

Ihr interessiert Euch für Podcast oder Spotify Ads? Nehmt hier Kontakt auf, wir beraten Euch gerne.

The post Podcast Werbung ?ein Muss im Marketing Mix? appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/podcast-werbung-ein-muss-im-marketing-mix/feed/ 0
Die Potenzialanalyse als Basis für den messbaren Erfolg Eurer Content Marketing Strategie http://www.eenergys.com/lounge/die-potenzialanalyse-als-basis-fuer-eure-content-marketing-strategie/ http://www.eenergys.com/lounge/die-potenzialanalyse-als-basis-fuer-eure-content-marketing-strategie/#respond Wed, 28 Oct 2020 13:00:35 +0000 http://www.eenergys.com/?p=18405

The post Die Potenzialanalyse als Basis für den messbaren Erfolg Eurer Content Marketing Strategie appeared first on KlickPiloten.

]]>

Durch eine ausgereifte Content Marketing Strategie im SEO-Bereich habt Ihr die Chance, das Ranking Eurer Seite für informationsgetriebene Keywords zu verbessern, indem Ihr für Eure Zielgruppe relevante und nach ihren Bedürfnissen aufbereitete Inhalte bereitstellt. Ein datengetriebener Ansatz hilft Euch hierbei fundierte Entscheidungen darüber zu treffen, welcher Content für Eure Seite sinnvoll ist. In diesem Artikel zeigen wir Euch, aus welchen drei Schritten eine Potenzialanalyse idealerweise besteht und wie Ihr diese für Eure Content Marketing Strategie durchführen könnt.

Bestandsaufnahme und Content Inventarisierung

Quantitative Datenanalyse

Die Bestandsaufnahme bildet die Basis der Analyse. Mit Hilfe von Tools wie der Google Search Console und Google Analytics könnt Ihr die Daten Eurer Content-Seiten sammeln und sortieren. Wichtige KPIs sind dabei z.B. Clicks, Click Increase, CTR, Positionen auf der SERP, Suchvolumen der Keywords, Page Views usw. Basierend auf diesen Daten könnt Ihr dann eine Inventarisierung des bestehenden Contents vornehmen. Dabei unterteilt Ihr den Content in drei Kategorien: „High Performer? Inhalte mit Optimierungspotenzials und Content, der konsolidiert oder entfernt werden sollte.

High Performer haben beispielsweise eine hohe CTR und viele Page Views, was darauf hindeutet, dass der Content für die Zielgruppe von hoher Relevanz ist und viel Traffic auf die Seite bringt.

Content, der noch Optimierungspotenzial hat, lässt sich z.B. daran erkennen, dass die Seite auf einer Schwellenposition rankt (z.B. Position 11 auf der SERP ?der Content könnte es durch wenige Optimierungsschritte in die Top 10 schaffen). Hierbei hilft ebenfalls, sich auch die Ladezeiten der Seiten und die Länge der Meta Titles und Descriptions anzuschauen, um Optimierungspotenziale auszumachen.

Im Umgang mit Content, der eine schwache Performance aufweist (z.B. kaum Klicks oder Impressions erzielt) bestehen zwei Möglichkeiten. Veralteter Content, der beispielsweise auf Keywords rankt, die auch noch ein geringes Suchvolumen aufweisen, sollte entfernt werden, da es sich hier eher nicht lohnt diesen umfangreich zu aktualisieren. Rankt hingegen aktueller Content ebenfalls auf Keywords mit geringerem Suchvolumen, kann es sich lohnen, diesen mit anderen Inhalten gleicher Art zusammenzulegen und z.B. einen allgemeineren Content Hub zu einem Thema aufzubauen, der auf die einzelnen Unterthemen/-seiten verlinkt. Dadurch kann mit diesen bestehend Inhalten potenziell auf allgemeinere Keywords mit höheren Suchvolumen gerankt werden.

Qualitative Content Analyse

Nach der quantitativen Datenanalyse folgt die qualitative Content Analyse jener Inhalte, die ein hohes Optimierungspotenzial aufweisen. Durch einen Wettbewerbsvergleich kann man den Content Benchmark auf Ebene bestimmter Keywords bestimmen. Dazu identifiziert man zunächst die relevanten Fokus Keywords und die Top 5 Suchergebnisse der Search-Wettbewerber auf der jeweiligen SERP. Anschließend vergleicht man die Qualität der Inhalte und bestimmt daraus Content Benchmarks. Benchmarks können sich dabei auf Word Count, Backlinks, Sharing Optionen, Aktualität, Suchvolumen, Ranking Positionen, Featured Snippet Chancen etc. beziehen.

Lupe

Wettbewerbsanalyse: Lücken und Chancen für neuen Content identifizieren

Neben der Analyse bestehender Inhalte geht es in der Content Marketing Strategie auch darum, Ansätze für neue Themen und Inhalte zu finden. Im ersten Schritt hilft dabei ein Brainstorming zu Themen, die in der Zielgruppe von Relevanz sind und zum Unternehmen passen.

Im zweiten Schritt gilt es die Inhalte aus dem Brainstorming zu strukturieren und einzugrenzen. Dazu ist es empfehlenswert sich mittels einer genauen Wettbewerbsanalyse darüber bewusst zu werden, welche inhaltlichen Lücken der neue Content schließen sollte.

Backlink Gap und potenzielle Multiplikatoren

Als Erstes könnt Ihr durch Analyse Tools wie SEMrush oder LRT identifizieren, welche Backlinks Eure Search-Konkurrenten aufgebaut haben, die Euch noch fehlen. Dabei ist von Interesse, welche Multiplikatoren und Plattformen und welche Formate und Themen dahinterstecken. So könnt Ihr erkennen, in welchem Bereich Ihr Linkaufbau betreiben könntet und welche Multiplikatoren bzw. Publisher an Eurem Content Interesse haben könnten.

Keyword Gap

Weiterhin lässt sich durch die Wettbewerbsanalyse eine Keyword Gap erstellen, aus der sich potenzielle neue Kampagnen-Themen erkennen lassen. Dabei filtert Ihr die Keywords, auf die Eure Wettbewerber ranken, nach Suchvolumen und Keyword Dichte auf deren Seite.

Content Gap

Zuletzt solltet Ihr prüfen, welche Inhalte Euch generell fehlen, die bei der Konkurrenz aber gut funktionieren. Dazu könnt Ihr z.B. die SERPs bestimmter Fokus Keywords untersuchen und z.B. nach Kennzahlen wie Word Count, Content Aktualität etc vergleichen. Die Suchresultate auf der SERP geben außerdem Aufschluss darüber, welche Erwartungen an Inhalte Eure Zielgruppe bei Eingabe des jeweiligen Fokus Keywords hat, die Ihr bestenfalls erfüllen solltest.

Themen identifizieren

Auf Basis dieser Gap-Analysen könnt Ihr nun neue relevante Themen und Headlines für Eure Seite identifizieren: Welche Fragen stellt sich die Zielgruppe? Welche Headlines, die das Fokus Keywords beinhalten, könnt Ihr verwenden? Diese Content Ideen solltet Ihr dann anhand von Backlinks, Shares und Engagement auf Social Media vergleichen und die Ideen mit dem größten Potenzial herausfiltern. Findet heraus, welche Content-Formate es gibt und welche Eure Zielgruppe am ehesten dazu bringen, die Inhalte zu teilen und damit zu interagieren.

Nützliche Tools, die Euch bei Eurer Content Marketing Strategie helfen können, haben wir Euch hier zusammengefasst.

Multiplikatoren und Zielgruppen für die Content Marketing Strategie

Wie bereits bei der Backlink-Analyse der Wettbewerber erwähnt wurde, ist es wichtig im Rahmen der Potenzialanalyse auch die möglichen Multiplikatoren für jede Kampagne genau zu prüfen. Seht Euch dazu z.B. Leserstatistiken deiner Zielmedien an und gleicht sie mit den demografischen Daten Eurer Buyers Persona ab. Passt die Leserschaft zu der Zielgruppe? Wendet Euch vor der Veröffentlichung des Contents, insbesondere wenn es um eigene Datenerhebungen und Studien deines Unternehmens geht, an mögliche Zielmedien und Experten. So könnt Ihr vorab Feedback zu Eurer Content-Idee einholen und den Kampagnenerfolg planbar machen. Außerdem ist es hilfreich, auf diese Weise eine Pre-Awareness bei den Zielmedien schaffen, damit sie den Content z.B. in ihren Redaktionsplan aufnehmen. Bedenkt, dass Publisher besonders an exklusivem Content, interessiert sind, den sie als erstes veröffentlichen können. Tipp: Auf Plattformen wie Reddit könnt Ihr die Reaktionen der Leserschaft auf deine Inhalte einsehen und feststellen, was die Zielgruppe über das Thema denkt und ob der Beitrag polarisiert.

Die Potenzialanalyse ist also ein wichtiger Schritt in Eurer Content Marketing Strategie und liefert dir viele Paramater, die Euch dabei helfen, nach einem ersten Content-Brainstorming genau zu planen, zu welchen Themen es sich lohnt Inhalte zu erstellen und in welche Formate Ihr Zeit investieren solltet.

 

Die KlickPiloten stehen Euch gern beratend bei der Erstellung Eurer Content Marketing Strategie zur Seite oder führen eine Potenzialanalyse für Euch durch. Wenn Ihr Euch über unser Angebot informieren möchtet, füllet einfach unser Kontaktformular aus.

The post Die Potenzialanalyse als Basis für den messbaren Erfolg Eurer Content Marketing Strategie appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/die-potenzialanalyse-als-basis-fuer-eure-content-marketing-strategie/feed/ 0
Amazon Seller News: Virtual Bundles, Amazon Schweden & Amazon Ads http://www.eenergys.com/lounge/amazon-seller-news-virtual-bundles-amazon-schweden-amazon-ads/ http://www.eenergys.com/lounge/amazon-seller-news-virtual-bundles-amazon-schweden-amazon-ads/#respond Fri, 16 Oct 2020 13:00:52 +0000 http://www.eenergys.com/?p=18131

The post Amazon Seller News: Virtual Bundles, Amazon Schweden & Amazon Ads appeared first on KlickPiloten.

]]>

Wir haben für euch die relevantesten News und Veränderungen für FBA, Amazon Seller und Vendoren zusammengestellt. In den letzten Monaten haben wir wieder viele Tests und Vorbereitungen auf Marktplatz-Anpassungen gesehen, die wir euch in kurzer Form nicht vorenthalten möchten.

Amazon Virtual Product Bundle

Seit einigen Wochen hat Amazon bereits auf dem US-Marktplatz virtuelle Produkt Bundles eingeführt. Das neue Tool „Virtual Product Bundles?für FBA gibt den Markeninhabern die Möglichkeit, virtuelle Bundles aus mehreren Produkten zu erstellen. Bis zu 5 komplementäre ASINs können nun über eine einzelne Produktseite zusammen gekauft werden:

Amazon Virtual Product Bundle

Mit dem Tool lassen sich komplementäre Produkte weitaus besser und einfacher platzieren, ohne die bisher aufwendig vorverpackten Bundles zu Amazon schicken zu müssen. Für die Händler ist das ein wunderbarer Schritt in Richtung Cross-Selling. Bleibt nur zu hoffen, dass Amazon es auch in den europäischen Marktplätzen einführt.

Amazon Produkt Bundle

Amazon Schweden ?der nächste Markplatz in Europa?

Amazon Schweden Marketplace

Anfang August 2020 hat Amazon angekündigt, am schwedischen Markplatz Amazon.se zu arbeiten. Mit dem Launch des neuen Marketplace SE können wir also womöglich nächstes Jahr rechnen.

Amazon möchte in Europa neue Märkte erobern ?neben dem erst kürzlich gestarteten Marktplatz in den Niederlanden (amazon.nl) hat der Online-Riese nun vor, den Norden anzugehen. Es würde der erste Marktplatz-Launch in einem skandinavischen Land sein. Vor Jahren gab es schon erste Gerüchte, dass Amazon in Schweden startet. Nun ist es endlich offiziell in Planung und die schwedischen Bürger können sich auf eine den digitalen E-Commerce Player freuen. Die Händler in Schweden und Europa können es dagegen wohl kaum erwarten, endlich über FBA, FBM und Pan-EU die Supply Chain und Warenhäuser von Amazon für noch mehr Sales und Umsatz nutzen zu dürfen.

Amazon Ads ?Neue Werbeanzeigenformate für Brand Ads

Endlich auch auf dem deutschen Marktplatz vollständig ausgerollt ?das neue Werbeanzeigenformat „Store Spotlight?Amazon Sponsored Brand Ads. Seit einigen Monaten waren bereits Konten dafür freigeschaltet, jetzt dürften alle Seller auf das neue Format Zugriff haben.

Amazon Store Spotlight

Was ist Store Spotlight? Mit diesem Feature können Werbetreibende ihren Amazon Store noch ausführlicher auf den Suchergebnisseiten hervorheben. Innerhalb der drei gegebenen Kacheln lassen sich drei verschiedene Shop-Seiten eines vorher ausgewählten Stores platzieren, damit die Kunden z.B. direkt verschiedene Kategorien entdecken können. In der Kampagnenart „Sponsored Brand Ads?finden Händler das Format neben der normalen Produktkollektion und können neben dem Markennamen und dem Logo eine Überschrift und 3 Store-Seiten mit jeweils einem Bild und einer Bezeichnung mit 35 Zeichen hochladen.

Gerüchte für Sponsored Brand Video Ads in Deutschland?

Anfang des Jahres hat Amazon begonnen, das spannende Format Video Ads auch für markenregistrierte US-Seller zu testen. Das bislang nur über das DSP verfügbare Sponsored Brands-Video Format erlaubt es Marken, ein Produkt mit einem auto-play Video in den Suchergebnissen zu bewerben.

Amazon Brand Video Ads

Das Video Format kann Käufer über Keywords targeten, wird innerhalb der Suchergebnisse angezeigt und führt den Nutzer direkt zum entsprechenden Produktlisting ?eine gute Möglichkeit viel Platz einzunehmen und den Kunden durch aufmerksamkeitsstarken Video-Content zum konvertieren zu bringen.

Es wird heiß spekuliert, wann das neue Format auch in Deutschland verfügbar sein wird. Auch wenn bislang kein Datum bekannt ist, wäre es natürlich ein guter Schritt für die Amazon Ads in Deutschland, neuen Wind in den PPC Markt für deutsche Seller zu bringen.
(Quelle: Amazon)

The post Amazon Seller News: Virtual Bundles, Amazon Schweden & Amazon Ads appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/amazon-seller-news-virtual-bundles-amazon-schweden-amazon-ads/feed/ 0
KlickPiloten Führungscamp in Bartholomä http://www.eenergys.com/lounge/klickpiloten-fuehrungscamp-in-bartholomae/ http://www.eenergys.com/lounge/klickpiloten-fuehrungscamp-in-bartholomae/#respond Mon, 12 Oct 2020 13:00:21 +0000 http://www.eenergys.com/?p=18458

The post KlickPiloten Führungscamp in Bartholomä appeared first on KlickPiloten.

]]>

Einblicke in unser KlickPiloten Führungscamp 2020

Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches Führungscamp im wunderschönen Kitzlein!
Ende September 2020 machten sich die Führungskräfte der KlickPiloten auf den Weg ins nahegelegene Bartholomä.

Die Mission? Ungestört vom Alltagstrubel das vergangene Jahr Revue passieren lassen, aktuelle Ziele und Meilensteine analysieren und Strategien für die Zukunft entwickeln. Spannende Diskussionen, wilde Ideenfindungen und jede Menge witzige Dialoge füllten die Tage. Durch unterschiedlichste Methoden und Konzepte forderten wir uns immer wieder neu heraus und nahmen verschiedenste Blickwinkel ein.

Ferienhaus Kitzlein
Brainstorming im KlickPiloten Führungscamp
Workshop im KlickPiloten Führungscamp

Das Ziel unseres Führungscamps? Das Bestmögliche aus den KlickPiloten*innen herauszukitzeln, um unseren Kunden weiterhin nur die besten Ergebnisse bieten zu können ­- Mehr relevante Reichweite und bessere Performance bei unseren Kunden bewirken, das ist was uns ausmacht! Für frischen Wind und neue Gedankenanstöße sorgte der ein oder andere Spaziergang in der Natur.

Spaziergang beim Führungscamp
Führungscamp in Bartholomä

Außerdem war natürlich für ausreichend Nervennahrung und Energiezufuhr gesorgt. Generell haben die KlickPiloten die kulinarische Vielfalt der Region in vollen Zügen genoßen. Neben köstlichem Frühstück direkt vom Bauern nebenan, der ein oder anderen Küchenschlacht mit dem Ergebnis von deliziösen Waffeln wurden auch die lokalen Gaststätten ausgiebig erkundschaftet.

Waffeln im Führungscamp
Gaststätte in Bartholomä
Sonnenuntergang

Die gemeinsamen Abende füllten lustige Gespräche oder auch Song-Quiz Wettbewerbe und spaßige Video Sessions. Der regionale Wein, die vor Ort gebrauten Biere und eine riesige Auswahl an Knabbereien und Süßkram taten ihr Übriges.

Unser Fazit steht fest: Neben der intensiven Arbeit und zahlreichen Erkenntnissen war es auch ein großes Vergnügen und wir gehen noch gestärkter mit positivem Blick in die Zukunft!

Für mehr Insights aus dem KlickPiloten Agenturleben dürft Ihr gerne unsere Lounge besuchen.

The post KlickPiloten Führungscamp in Bartholomä appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/klickpiloten-fuehrungscamp-in-bartholomae/feed/ 0
B2C E-Commerce Marketing: Was hat sich durch die Coronakrise verändert? http://www.eenergys.com/lounge/b2c-e-commerce-marketing-in-der-coronakrise/ http://www.eenergys.com/lounge/b2c-e-commerce-marketing-in-der-coronakrise/#respond Fri, 18 Sep 2020 13:49:35 +0000 http://www.eenergys.com/?p=18016

The post B2C E-Commerce Marketing: Was hat sich durch die Coronakrise verändert? appeared first on KlickPiloten.

]]>

Customer Journey, Customer Touch Points, Customer Experience, Customer Lifetime Value ?der Kunde steht immer im Fokus. Jedes Unternehmen sollte über seine Kunden, ihre Bedürfnisse, Verhaltensweise und vieles mehr Bescheid wissen, um dauerhaft wettbewerbsfähig und erfolgreich zu bleiben. Speziell im E-Commerce Marketing im Endkundenbereich, wo der Wettbewerbs sehr hoch ist, ist die richtige Zielgruppenadressierung entscheidend für den Online Marketing Erfolg.

Trends im Konsumverhalten (B2C)

Die Coronakrise hat das Konsumentendenken sehr stark verändert. Dafür spricht die von Accenture seit dem Ausbruch der Pandemie geführte Reihe der Studien rund um Auswirkungen von COVID-19. Auch die Vebraucherstudie des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) kommt zu vergleichbaren Erkenntnissen.

Folgende Trends konnten identifiziert werden und werden auch „nach Coronakrise?bei den Kaufentscheidungen eine Rolle spielen.

  1. #wirbleibenzuhause ?Zuhause als Mittelpunkt des sozialen Lebens

Das eigene – oder ein anderes bekanntes – Zuhause (Familie und Freunde) wurde seit dem Lockdown zum Zentrum des sozialen Lebens und wird es lt. Accenture in den nächsten Monaten bleiben. Für die Händler aus solchen Branchen wie DIY, Unterhaltung oder auch Haus & Garten, die in den letzten Monaten besonders starke E-Commerce Umsätze ausweisen konnten, bleibt es weiterhin spannend.

  1. Etablierung des Online-Handels sowohl bei den Kunden als auch bei den Händlern

Die Coronakrise wird bereits als Katalysator der Digitalisierung genannt und bevh Studie verzeichnet die Etablierung von E-Commerce als zusätzliche Versorgungs-Infrastruktur. Den Zahlen zufolge ist der Online-Handel im 1. Halbjahr 2020 trotz Corona-bedingter Stagnation insgesamt um 9,2 % gewachsen. Die Händler, die bislang den E-Commerce als Absatzkanal noch eher stiefmütterlich behandelt haben, mussten sich nun in der Krise damit auseinandersetzen. Und auch danach wird sich der Umsatz sicherlich noch mehr in den Online-Handel verlagern. Denn jeder zweite von 2.500 Befragten (ebenfalls bevh) erklärte die Absicht, künftig auch grundsätzlich mehr online zu kaufen. Accenture prognostiziert speziell für die überzeugten Offline-Käufer und seltenen Online-Käufer eine Steigerung der Online-Käufe von 169 %.

  1. Die Zukunft gehört den regionalen und nachhaltigen Artikeln

In den letzten Monaten haben sich die Konsumenten scheinbar auch mit der etischen Seite ihrer Kaufentscheidungen auseinandergesetzt. Laut den Accenture Daten wurden lokale Geschäfte von 56 % der Konsumenten tatkräftig unterstützt. Spannend ist, dass 84 % dieser haben vor, auch künftig auf die Artikel regionaler Herkunft zurückzugreifen. 61 % der Befragten haben auch den zugegeben, verstärkt nachhaltige und umweltfreundlichere Einkäufe zu tätigen. 89 % davon haben vor, auch künftig so zu handeln.

 

Die persönlichen Werte finden sich ab sofort in den Kaufentscheidungen der Konsumenten wieder und so wird es auch bleiben.

Auswirkungen der Veränderungen in den Kaufprozessen auf die Werbetreibende

Auch wenn wir in einer hoffentlich nicht zu fernen Zukunft keine Angst um unsere Gesundheit und diese unserer Mitmenschen haben müssen und das Zentrum des gesellschaftlichen Lebens sich von Zuhause nach „draußen?(inkl. Cafés, Indoor-Aktivitäten, Veranstaltungen etc.) verlagert, werden die Einflüsse des Lockdowns auf die Kaufentscheidungen und Kaufprozesse bleiben.

Zukünftig überlebt derjenige, der nachhaltig und umweltbewusst handelt. Die regionalen Anbieter, die idealerweise auch nachhaltig und umweltfreundlich handeln, erhalten einen Vertrauensvorschuss ?vorausgesetzt, diese sind in der digitalen Welt sichtbar und können ihren Kunden ein zeitgemäßes Online-Einkaufserlebnis bieten.

Dafür brauchen die E-Commerce-Händler funktionierende digitale Strategien. Dabei geht es auch nicht nur um die technische Seite des Online-Shops inkl. Usability, sondern auch um das richtige Online-Marketing-Mix.

SEO & SEA ?Suchmaschinenmarketing ist heute wichtig wie noch nie

Es geht los mit der Auffindbarkeit des eigenen Online-Shops in den Suchmaschinen. Sicherlich ist es keine einfache Aufgabe, speziell organisch (unbezahlt) auf Google Seite 1 zu erscheinen, denn viele B2C-Branchen sind digital sehr gut besetzt. Vielen Unternehmen fehlen jedoch wichtige Grundlagen. Außerdem braucht man für erfolgreichen SEO eine richtige Keyword- und Contentstrategie.

Speziell im Bereich SEO-Content dürfte seine Bedeutung mittlerweile niemandem entgangen sein. Dabei soll dieser am besten alle Phasen der Customer-Journey abdecken. Während Lower Funnel Keywords auf die Transaktionen abzielen, sind das die Blogbeiträge und Ratgeber-Seiten, die den User in seiner Awareness und Consideration-Phase begleiten. Auch die Antworten auf die typischen W-Fragen tragen immer mehr zu einer positiven Customer-Experience bei.

Da Suchmaschinenoptimierung ihre Zeit braucht, empfiehlt sich, diese mithilfe der Google Ads zu unterstützen ?zumindest für bestimmte Sortimentsteile Anzeigen zu schalten. Übrigens, mit Google CSS-Lösung können Sie die Shopping-Kampagnen recht effizient gestalten.

Plattformen und Marktplätze

Aber nicht nur auf Google wird es gesucht. Die Marktplätze und Preisssuchmaschinen haben schon immer eine Rolle gespielt. Amazon ist heute jedoch aus dem E-Commerce-Marketing nicht weg zu denken. Laut zahlreichen Studien ist der Marktplatz der absolute Gewinner der Coronakrise, was den Umsatz betrifft.

Bereits 2019 war Amazon in Deutschland für 48 % des Gesamtumsatzes des Online-Handels verantwortlich und hat somit sogar 2 % zum Vorjahr zugelegt. Amazon SEO hat sich mittlerweile als eigene Disziplin etabliert und auch im Bereich Conversion-Optimierung sowie Werbekampagnen bietet der Marktplatz Einiges an.

Wer ungerne seine Produkte auf Amazon anbieten möchte, kann auf weitere zahlreiche Plattformen wie eBay, real.de, Idealo und viele weitere zurückgreifen.

Social Commerce

Social Media zieht im E-Commerce-Bereich auch mit an und Social Shopping wird (vor allem für die Händler) immer wichtiger. In Facebook gibt es bereits seit langem die Möglichkeit einer Shop-Integration. Nun ist der „Instagram Shop?auch in Deutschland seit wenigen Wochen verfügbar. Das neue Feature ist im Explore-Bereich direkt integriert und macht individuelle Vorschläge sowohl für die Shops, die einen interessieren können, als auch für die einzelnen Produkte. Darunter auch Angebote der Profile, welchen man auf Instagram folgt. Der User kann sich von den Vorschlägen inspirieren lassen und sich auch über die Preise informieren. Der Kaufabschluss findet jedoch nicht in der App, sondern im eigenen Online-Shop statt.

Auch, wenn Instagram [noch] eher ein PUSH-Kanal ist, werden durch den Reiter „Shop?eher kaufbereite Zielgruppen angesprochen. Seien Sie dabei.

Videocontent in Social Media Marketing

Gerade in den sozialen Netzwerken, wo die Aufmerksamkeitsspanne der User sehr gering ist, eignet sich Video-Content sehr gut, um diese anzusprechen und zur Interaktion mit der eigenen Brand zu bringen.

YouTube, Facebook und Instagram bieten eine Vielzahl an Video-Formaten, die sowohl organisch veröffentlicht als auch über bezahlte Kampagnen an die relevanten Zielgruppen getragen werden können. Für E-Commerce Händler ?eine tolle Möglichkeit, ihre Produkte richtig ins Szene zu setzen. Durch die eingebauten Analyse-Möglichkeiten lässt es sich auswerten, wie lange die User im Schnitt mit dem Video-Content interagiert haben, wie viel Prozent des Videos diese sich angesehen haben und somit die Qualität des Contents darauf basierend stets optimieren.

Was ist mit TikTok? Der Trend um die Kurzvideoplattform hält an. Mit dem Roll-Out der Werbemöglichkeiten in Deutschland wird TikTok in den nächsten Monaten eine neue Bedeutung für Werbetreibende gewinnen.

Datengetriebenes Advertising

Die Palette des digitalen Marketings ist sehr breit und lässt sich kaum in kurzer Zeit vollumfänglich beschreiben. Aber unabhängig davon, ob Sie sich für Google Ads, Social Media oder E-Mail-Marketing entscheiden ?wir leben im Zeitalter der Daten. Diese müssen gesammelt, ausgewertet und für künftige digitalen Aktivitäten verwendet werden.

Mithilfe der Cookie Consent Management Tools wie Usercentrics steht die Datensammlung und Verwaltung auch im Einklang mit der DSGVO, was lt. den in WuV veröffentlichten Zahlen für viele Marketingentscheider eine große Hürde ist.

Auch wenn datengetriebenes Online-Marketing im 21. Jahrhundert für alle Unternehmen und Branchen ein MUSS ist, lässt sich im E-Commerce-Bereich die Auswirkung der Marketingmaßnahmen auf den Umsatz direkt messen.

Fazit

Auch wenn die Coronakrise massive Spuren hinterlassen hat, ermöglichen sich daraus ebenfalls Chancen für den B2C E-Commerce bzw. für die generelle Onlinepräsenz von Unternehmen. Wichtig ist hierbei, die Chancen zu ergreifen und umzusetzen, um digital gut positioniert und für etwaige Einbrüche des lokalen Handels zukünftig vorbereitet zu sein.

Ihr benötigt Hilfe bei der Planung und Umsetzung Eurer Online Marketing Strategie?
Meldet uns Euer Anliegen, wir stehen Euch gerne beratend oder operativ beiseite.

The post B2C E-Commerce Marketing: Was hat sich durch die Coronakrise verändert? appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/b2c-e-commerce-marketing-in-der-coronakrise/feed/ 0
Besseres Ranking durch Googles Core Web Vitals http://www.eenergys.com/lounge/besseres-ranking-durch-googles-core-web-vitals/ http://www.eenergys.com/lounge/besseres-ranking-durch-googles-core-web-vitals/#respond Fri, 04 Sep 2020 13:00:38 +0000 http://www.eenergys.com/?p=17669

The post Besseres Ranking durch Googles Core Web Vitals appeared first on KlickPiloten.

]]>

In der Google Search Console, einem der wichtigsten Tools im Bereich SEO, gibt es seit kurzem einen neuen Bericht für Webmaster, der Probleme mit der Nutzerfreundlichkeit von Websites aufdecken soll.

“Core Web Vitals are a set of real-world, user-centered metrics that quantify key aspects of the user experience.” [1]

Der Bericht stützt sich auf 3 Messwerte, die im Folgenden kurz erläutert werden: den Largest Contentful Paint (LCP), den First Input Delay (FID) und den Cumulative Layout Shift (CLS).

Die Core Web Vitals Metriken

LCP = Largest Contentful Paint

Dieser Wert misst die wahrgenommene Geschwindigkeit der Website, es zeigt also an, wann die wichtigsten Inhalte einer Website geladen sind.

Eine Website ist laut Google optimiert, wenn der LCP unter 2,5 Sekunden liegt. Zwischen 2,5 und 4 Sekunden liegt es im „gelben Bereich? also nicht ideal aber noch akzeptabel. Über 4 Sekunden ist die Seite zu langsam.

Denn laut Studien von Google wirkt sich die Seitenladezeit enorm auf die Absprungrate von Nutzern aus: Eine Erhöhung der Ladezeit von 1 auf 3 Sekunden führt zu einer Steigerung der Absprungrate um 32%. Steigt die Ladezeit auf 6 Sekunden erhöht sich die Absprungrate sogar um 106%! [2]

FID = First Input Delay

> Fähigkeit einer Seite auf Eingaben von Nutzern zu reagieren, während sie lädt

Der FID misst die Reaktionszeit der Website. Es wird gemessen, wie lange es dauert, bis die Website reagiert, nachdem der Nutzer eine Aktion durchgeführt hat (z.B. einen Klick). Oft gibt es beim Laden Probleme mit dieser Reaktionszeit, sodass im Core Web Vitals Bericht, die erste Interaktion gemessen wird.

Gute Ergebnisse erreicht eine Website, wenn der FID unter 100 Millisekunden liegt. Zwischen 100 und 300 Millisekunden ist der Wert akzeptabel. Alles was darüber liegt, gilt als schlechter Wert.

Core Web Vitals Metriken

Quelle: eigene Darstellung

CLS = Cumulative Layout Shift

> visuelle Stabilität & Umfang der unerwarteten Änderung des Layouts von sichtbaren Seiteninhalten

CLS ist eine Kennzahl, die unerwartete Layoutverschiebungen beim Laden einer Website aufzeigt. Wenn sich ein Button auf der Website während des Ladens noch einmal verschiebt, wird mit dem CLS die Distanz dieser Verschiebung angezeigt.

Ein guter Wert für die kumulierte Layoutverschiebung liegt bei kleiner oder gleich 0,1. Bis 0,3 ist der Wert akzeptabel, darüber wird er in der Search Console als schlecht reportet.

Wo finde ich die Core Web Vitals in der Search Console?

Der Core Web Vitals-Bericht wird in der Search Console unter dem Punkt „Verbesserungen?angezeigt.

Search Console Core Web Vitals Bericht

Quelle: Search Console

Der Bericht ist dann unterteilt in Mobile- und Desktop-Daten.

Core Web Vitals Bericht Mobile und Desktop Daten

Quelle: Search Console

Der Bericht wird, wie in der Search Console bekannt in rot (schlecht), gelb (Optimierung erforderlich) und grün (keine Probleme) gekennzeichnet.

Quelle: Search Console

Hierbei wird die Bewertung auf URL-Ebene vorgenommen, es werden allerdings einzelne URLs in Gruppen zusammengefasst, da davon ausgegangen wird, dass die Probleme mit LCP, FID und CLS für die einzelnen URLs meist ähnlichen Ursprungs sind und gemeinsam angegangen werden können.

Ähnlich wie bei den Abdeckungsfehlern, gibt es auch im Core-Web-Vitals-Bericht die Möglichkeit URLs bei denen die Fehler behoben wurden erneut einzureichen und prüfen zu lassen (Button: „Fehlerbehebung überprüfen?.

Quelle: Search Console

Über den „Exportieren?Button oben rechts im Bild können die zu optimierenden URLs zur besseren Weiterverarbeitung als Google Tabelle, Excel- oder CSV-Datei heruntergeladen werden.

Search Console Daten exportierten

Quelle: Search Console

Woher stammen die Daten aus dem Core Web Vitals Bericht?

Die Daten stammen aus dem Chrome User Experience Report (CrUX-Bericht), in welchem reale Messwerte von echten Nutzern anonymisiert und ausgewertet werden, sogenannte Felddaten.

Wie werden sich die Core Web Vitals entwickeln?

Mit diesen drei Metriken startet Google den Bericht der Core Web Vitals in der Search Console, es wird aber auch klar kommuniziert, dass der Bericht regelmäßig bewertet wird und die Metriken bei Bedarf in Zukunft ausgetauscht oder ergänzt werden. [3]

Weitere Tools

Neben den Informationen in der Google Search Console, gibt es weitere SEO-Tools, um die genannten Metriken und das Thema User Experience einer Website im Blick zu behalten.

Dazu gehört zum einen PageSpeed Insights von Google selbst und der bereits genannte Chrome UX Report. Aber auch in Lighthouse und mit Hilfe einer Extension im Chrome Browser kann man die Metriken für eine Website sehr schnell ermitteln. Die Extension heißt ?a data-wpel-link="external" target="_blank" rel="external noopener noreferrer">Web Vitals Extension?und zeigt kompakt und ohne Aufwand die CLS, FID und LCP-Werte einer URL an.

Chrome Extension Web Vitals

Quelle: Chrome Extensions “Web Vitals”

Unser Fazit

Die Core Web Vitals werden, wie von Google angekündigt als Rankingfaktor aufgenommen werden. Grund dafür ist die steigende Relevanz von für den Nutzer optimierten Websites. Neben der Ladezeit spielen auch die Bedienbarkeit und die Stabilität einer Website eine immer größere Rolle. Dennoch können auch Websites, die hinsichtlich Page Speed mit gelb oder rot bewertet werden, unter den Top 10 Suchergebnissen ranken, da die Ladezeit nur eines der Rankingfaktoren ist und relevanter Content weiterhin eine sehr große Rolle spielt. Mit dem neuen Bericht in der Search Console und der Aufnahme des Themas als Rankingfaktor wird deutlich in welche Richtung sich die SEO-Welt in den nächsten Monaten und Jahren entwickeln wird. Es ist davon auszugehen, dass Websites mit schlechten oder sehr schlechten User Experience Werten in Zukunft deutlich stärker abgestraft werden.

Quellen

[1] https://webmasters.googleblog.com/search?updated-max=2020-07-03T06:01:00-07:00&max-results=7

[2] https://www.thinkwithgoogle.com/marketing-resources/data-measurement/mobile-page-speed-new-industry-benchmarks/

[3] https://webmasters.googleblog.com/search?updated-max=2020-07-03T06:01:00-07:00&max-results=7

The post Besseres Ranking durch Googles Core Web Vitals appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/besseres-ranking-durch-googles-core-web-vitals/feed/ 0
Vom stationären Handel zum Onlineshop: So klappt der Schnellstart in die digitale Welt http://www.eenergys.com/lounge/onlineshop-schnell-erstellen/ http://www.eenergys.com/lounge/onlineshop-schnell-erstellen/#respond Mon, 17 Aug 2020 13:00:17 +0000 http://www.eenergys.com/?p=16503

The post Vom stationären Handel zum Onlineshop: So klappt der Schnellstart in die digitale Welt appeared first on KlickPiloten.

]]>

Onlineshop schnell erstellen, geht das?

Die aktuelle Situation zeigt nun nochmals deutlich, wie wichtig der digitale Auftritt sowie die online Vertriebskanäle der Einzelhandelsunternehmen ist. In diesen Zeiten profitieren die Händler, die sich in den letzten Jahren vermehrt auf die Digitalisierung konzentriert haben. Doch wie sieht es aus, wenn man es noch nicht geschafft hat, sich online richtig zu positionieren. Ist es zu spät in der digitalen Welt Fuß zu fassen? Ist es möglich mit einem Schnellstart einen Onlineshop zu erstellen?

Was ist das Herzstück jedes Einzelhandelsunternehmens? Genau, das Geschäft, in das die potenziellen Kunden kommen, wo sie sich die Produkte anschauen, beraten lassen und bestenfalls kaufen. Es wird aber nur etwas gekauft, wenn die richtigen Kunden in den Laden kommen, sich mit der Marke identifizieren können und das Kauferlebnis gut ist.

Im E-Commerce ist das genauso, wie im stationären Handel: Der Onlineshop ist das digitale Geschäft und entscheidend darüber, ob Nutzer etwas kaufen oder nicht.
Doch wie erstellt man einen professionellen Onlineshop? Und wie erreicht man anschließend die richtige Zielgruppe?

7 Schritte zum eigenen Onlineshop mit Shopify

Mit Shopify ist die Erstellung des eigenen Onlineshops unkompliziert und sehr zeitsparend. Wir haben im Folgenden 7 Schritte definiert, die zum schnellen Erstellen erforderlich sind.

  1. Bei Shopfiy anmelden und die allgemeinen Einstellungen einrichten.
  2. Falls eine Domain bereits vorhanden ist, diese mit Shopify verbinden. Falls nicht, eine neue Domain bei einem Hosting-Anbieter mieten und dann verbinden.
  3. Ein Online Shop Theme/Design auswählen bei Shopify Themes. Das Theme entscheidet, wie der Onlineshop später aussehen soll.
  4. Allgemeine Designeinstellungen (Corporate Design) einstellen, wie Logo, Schriftart, Farben, etc..
  5. Alle Produkte, die verkauft werden sollen, einpflegen und gute Produktbeschreibungen & Bilder hinzufügen.
  6. Die allgemeine Menü- und Seitenstruktur einstellen.
  7. Die Seiten erstellen und suchmaschinenrelevante Inhalte auf die Seiten einpflegen.

Mithilfe von eCommercely sind zukünftig effektive E-Commerce Lösungen für KMUs auf Basis von Shopify möglich.
Mehr dazu erfahrt Ihr hier.

Zahlungsmöglichkeiten bei Shopify

Der einfachste Weg Zahlungsmöglichkeiten online einzurichten, ist durch Shopify Payments.
Mithilfe von Shopify Payments erspart Ihr Euch die Einrichtung von externen Zahlungsanbietern ?die Einrichtung erfolgt ganz automatisch mit Eurem eigenen Konto.
Dabei könnt Ihr selbst entscheiden, welche Zahlungsmethoden Ihr bei Eurem Onlineshop akzeptieren möchtet. Ob Klarna, Visa, Apple Pay und Co.: Shopify Payments unterstützt die beliebtesten Arten, bequem bargeldlos zu bezahlen.

Shopify Zahlungsmöglichkeiten

Weitere Tools, um schnell einen Onlineshop zu erstellen

Natürlich gibt es noch viele weitere Tools, anhand derer man Onlineshops bauen kann.
Hier ein paar Beispiele:

Wie funktioniert eine effiziente Logistik bei Onlineshops?

Beim Erstellen eines Onlineshops wird häufig die meiste Zeit in die Produkt-, Preis- und Kommunikationspolitik investiert. Dabei wird jedoch häufig vergessen, wie wichtig die Logistik, also die Distribution, ist.
Eine reibungslose Logistik beeinflusst dabei die Kundenzufriedenheit und somit auch Kaufentscheidungen.
Unabhängig davon, ob Ihr Eure Logistik selbst übernimmt oder auslagert, die Distribution sollte immer auf Euren E-Commerce ausgerichtet sein.
Dabei ist es wichtig, die Nachfrage, die Möglichkeiten der Logistik sowie mögliche Retouren zu beachten. Die Wahl der Distributionsstrategie sollte daher immer einem Wachstum standhalten können, damit die Stabilität des Onlineshops erhalten bleibt.
Doch wie kann man eine effektive Logistik garantieren?

    • Passende Kommissionierung

Bei der Wahl einer passenden Kommissionierung müssen Anforderungen und Kosten im Einklang sein. Eventuell wird ein Lager benötigt, aber auch Verpackungsmaterial und etwaige Personalkosten müssen miteinberechnet werden.

    • Passender Versandpartner

Auch bei den eigentlichen Logistikpartnern gibt es einige Abweichungen hinsichtlich ihrer Konditionen. So unterscheiden sie sich beispielsweise im Service, bei der Schnelligkeit sowie auch bei den Kosten.
Mithilfe eines Onlineshops profitiert Ihr vom höchsten Maß an Flexibilität, dennoch solltet Ihr Euch die Frage stellen, ob Euer Versandpartner Eurem Wachstum standhalten kann und Eure Entscheidung schließlich darauf abstimmen.

Wie erarbeite ich eine passende Marketing Strategie?

Grundvoraussetzung für eine passende Strategie ist zu wissen, ob das Produkt an Konsumenten oder an Unternehmen gebracht werden soll ?sprich, ob es sich um B2C oder B2B handelt.

Des Weiteren ist es wichtig, sich von Anfang an Ziele zu setzen. Diese Ziele können sowohl quantitativ, wie beispielsweise Absatz und Umsatz, sein, aber auch in qualitativen Werten gemessen werden und so zum Beispiel den Ruf des Unternehmens oder des Produkts sowie die Bekanntheit darstellen.

Damit diese Ziele nachhaltig erreicht werden können, müssen jedoch die richtigen Personen angesprochen werden. Dabei ist eine Zielgruppenanalyse unverzichtbar.
Ausgehend von den gewählten Zielen und je nach Zielgruppe können verschiedene Marketingmaßnahmen getroffen werden.

Damit auch Ihr Eure Ziele erreicht, unterstützen wir Euch gerne bei der Erarbeitung einer kompletten (Online) Marketing Strategie oder auch bei der Umsetzung sowie beim Controlling Eurer Online Kampagnen.

Welche Social Media Kanäle passen zum Unternehmen?

Einhergehend bei der Erstellung eines Onlineshops bietet es sich ebenfalls an, Business Accounts in den Sozialen Medien zu erstellen. Die Wahl der richtigen Social Media Kanäle ist ein wichtiger Faktor im Marketing, denn man sollte dort aktiv sein, wo sich die Zielgruppe befindet. Grundsätzlich empfehlen wir jedoch immer, auf allen Kanälen einen Account zu erstellen und zumindest das Logo und eine kurze Beschreibung einzufügen. Zu den wichtigsten Plattformen gehören: Facebook, YouTube, Instagram, TikTok, Twitter, Pinterest & LinkedIn. Auf all diesen Kanälen kann man organische und bezahlte Reichweite erlangen.

Wenn wir nochmal an unser Herzstück, dem Geschäft bzw. den Onlineshop zurückdenken, dann kann man beispielsweise Instagram mit dem Schaufenster eines Geschäfts vergleichen. Wie man ein Instagram Business Account erstellt, erfahrt Ihr hier. YouTube ist der Fernsehsender, der mit der richtigen Marketing Strategie neue Interessenten anteasen kann, während Twitter das schnelllebige Nachrichtenportal ist. TikTok ist für die jüngere Zielgruppe momentan sehr angesagt, doch auch Unternehmen können einen großen Mehrwert aus der jungen Plattform ziehen (mehr dazu hier). LinkedIn bietet sich super für den B2B-Sektor an und vor allem wenn es darum geht neue Mitarbeiter zu finden. Facebook ist der Allrounder unter den Social Media Plattformen. Jedoch findet Facebook immer mehr Fans unter der etwas älteren Zielgruppe (25+).

Anfangs sollte man sich für einen Channel (oder auch zwei) entscheiden und diesen schließlich mit hoher Aktivität betreiben. Wenn man dann merkt, dass Kapazitäten frei werden, kann man sich auf die nächste Plattform stürzen.

Wie werden meine Website Besucher zu Käufern?

Einen Klick auf einen Social Media Link Beitrag oder einer Werbeanzeige führt zwar zu einem Nutzer im Shop, aber noch lange nicht zu einem Kauf. Wie man die Besucher zu Käufer macht haben wir bereits in diesem Artikel gezeigt.

Ihr benötigt Unterstützung bei der Erstellung Eures Onlineshops oder bei der Betreuung Eurer Online Kanäle? Sehr gerne beraten wir Euch mithilfe unseres breitgefächerten Know-Hows und helfen Euch dabei, Euren Vertrieb voranzutreiben.

The post Vom stationären Handel zum Onlineshop: So klappt der Schnellstart in die digitale Welt appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/onlineshop-schnell-erstellen/feed/ 0
Google Market Finder ?globale Märkte für sich gewinnen http://www.eenergys.com/lounge/google-market-finder-globale-maerkte-fuer-sich-gewinnen/ http://www.eenergys.com/lounge/google-market-finder-globale-maerkte-fuer-sich-gewinnen/#respond Mon, 10 Aug 2020 13:00:14 +0000 http://www.eenergys.com/?p=17314

The post Google Market Finder ?globale Märkte für sich gewinnen appeared first on KlickPiloten.

]]>

Egal, ob Ihr einen komplett neuen Markt erschließen oder international expandieren möchtet ?kaum ein Weg führt an einer Analyse des Marktes sowie der potentiellen Kunden vorbei; ein Prozess, der sich oftmals über mehrere Wochen erstreckt. Der Google Market Finder ermöglicht Euch genau dies, nur in kürzester Zeit. Mithilfe des Google Market Finders stellt Google ein nützliches Tool bereit, anhanddessen Ihr interessante Insights zu potentiellen Kunden, aber ebenso die am besten passenden Märkte identifizieren könnt, wodurch Ihr schnell Marketingmaßnahmen zur Erschließung globaler Märkte ableiten könnt. Zu Unrecht steht dieser vermutlich in der zweiten Reihe der Google Tools und insbesondere Gründerinnen und Gründer, aber auch Marketingverantwortliche sollten sich mit diesem Tool vertraut machen.

Wie funktioniert der Google Market Finder?

Um schnell Maßnahmen zur Gewinnung globaler Märkte ableiten zu können, bietet sich die Verwendung des Google Market Finders an. Durch die Eingabe der eigenen Website ermittelt Google dabei durch Keywords der Website eine Branche und ordnet diese Kategorien zu, die selbst auch noch ergänzt und verändert werden können. Anschließend erstellt Google eine Liste mit passenden Auslandsmärkten. Verkauft ein Unternehmen beispielsweise Schokolade, so analysiert der Google Market Finder die Website und gibt aus, welche Märkte im Ausland für den Absatz von Schokolade geeignet sind.

Google verwendet hierfür eine Reihe von Daten. Angefangen mit dem Suchverhalten der Nutzer im jeweiligen Land über die Kaufkraft bis hin zum Ranking des Ease of Doing Business Index.

Startet man nun eine solche Anfrage, werden Märkte vorgeschlagen und entsprechend gerankt. Diese Ergebnisse lassen sich (wenn man möchte), auch nochmal in Länder bzw. Regionen filtern.

Google Market Finder Schaubild

Globale Märkte gewinnen durch den Google Market Finder

Zusätzlich könnt Ihr zu den einzelnen Auslandsmärkten auch nochmal weitere Details einsehen. Hier stehen Informationen über das Landesprofil (Bevölkerungsgröße, Sprache, Währung, usw.), das ökonomische Profil (BIP, Arbeitslosenquote, Nettoeinkommen pro Haushalt, usw.), Suchvorgänge und ein empfohlenes Google Ads Gebot, das Onlineprofil (aktive Internetnutzer, Verteilung Android/iOS, usw.), das Kaufverhalten und Informationen zur Logistik des Landes zur Verfügung.

Wählt man nun ein oder mehrere ausländische Märkte aus, bietet der Google Market Finder weitere Tipps und nützliche Informationen über das jeweilige Land. Hier werden unter anderem Informationen zur Logistik, Zahlungen, Kundenservice, Lokalisierung, Personalbeschaffung sowie Steuern und Rechtliches einsehbar. Des Weiteren hilft der Google Market Finder auch bei Fragen zu Mindestlohn, welche Vermarktungswege erlaubt sind oder verrät auch Einblicke in das Outsourcing des Kundenservices. Dabei sind all die gebotenen Informationen auf das jeweilige Unternehmensprofil ausgerichtet.

Google Market Finder in Verbindung mit Google Trends

Durch das Ergebnis der verschiedenen Auslandsmärkte trifft Google anschließend eine Auswahl, welche Märkte für das eigene Unternehmen relevant sind. Zusätzlich zu diesem Ergebnis können über Google Trends im jeweiligen Land die Suchanfragen überprüft und schließlich ebenfalls die Performance eingesehen werden. Dies führt zu einem detaillierten Einblick des eigentlichen Nutzerverhaltens und erklärt, welche Produkte/Dienstleistungen für diesen Markt relevant sind.
Der Google Market Finder stellt demnach ein äußerst hilfreiches Tool dar, durch das wertvolle Einblicke und Informationen zu verschiedenen Märkten sowie zu Nutzervehalten und -eigenschaften gewonnen werden können. Dies erleichtert den Beschluss wichtiger Marketingentscheidungen und gibt nicht nur Aufschluss über Maßnahmen, um globale Märkte zu gewinnen, sondern kann letztendlich auch die Absatz- und Umsatzzahlen optimieren.

Zusammenfassend ergibt sich, dass der Google Market Finder ein sehr hilfreiches Tool ist, um ausländische Märkte besser abschätzen zu können und auch weiterführende Informationen dieser Märkte zu erhalten. Wendet man dann noch die Anfrage über Google Trends an, ergibt sich ein stimmiges Bild, das zur Markterweiterung sehr hilfreich sein kann. Ein weiterer, großer Vorteil ist, dass dieser Dienst von Google kostenlos ist und lediglich ein Google Konto vorhanden sein muss. Der Google Market Finder ist somit ein sehr nützliches Tool, von dem Unternehmen bei der Marktfindung oder Expandierung bedeutend profitieren und neue Märkte einfacher gewonnen werden können.

The post Google Market Finder ?globale Märkte für sich gewinnen appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/google-market-finder-globale-maerkte-fuer-sich-gewinnen/feed/ 0
Erfolg durch Videoanzeigen: So funktionieren YouTube Ads http://www.eenergys.com/lounge/erfolg-durch-videoanzeigen-so-funktionieren-youtube-ads/ http://www.eenergys.com/lounge/erfolg-durch-videoanzeigen-so-funktionieren-youtube-ads/#respond Thu, 30 Jul 2020 14:25:17 +0000 http://www.eenergys.com/?p=17496

The post Erfolg durch Videoanzeigen: So funktionieren YouTube Ads appeared first on KlickPiloten.

]]>

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte??ein bekanntes Sprichwort, dass selbstverständlich auch und grade in der schnelllebigen Online-Welt seinen Ruf gerecht wird.

Möchtet Ihr vollkommen neue (potentielle) Kunden ansprechen, so müsst Ihr in jedem Fall reichweitenstarke Medien nutzen. In der „analogen Welt?bieten sich dafür etwa Radio und TV an, in der digitalen Welt heißen diese Kanäle dann beispielsweise Display- oder Video-Anzeigen. Den Bereich der Videoazeigen und wie Ihr mit YouTube Ads erfolgreich werdet, möchten wir Euch hier einmal näherbringen.

Youtube Video Ads ?Ein Garant für Erfolg?

Bewegen wir uns im Bereich der Videos und eben der Formate der Anzeigen in diesem Feld, dann kommt man heutzutage um YouTube nicht mehr herum. 2009 gestartet, verzeichnet die Plattform in 2020 nun bereits mehr als 2 Milliarden Nutzer pro Monat (Quelle: Statista). Absurde Zahlen, die für einen enormen Erfolg von YouTube sprechen. Ein riesiges Potential also, das im Marketing vollkommen neue Türen öffnet ?sofern man es denn richtig einsetzt.

Im nicht bezahlten, also organischen Bereich, ist es schwer, mit einem Video auch wirklich bei genau der Zielgruppe zu landen, die man gerne ansprechen möchte. Vielleicht generiert das Video überhaupt Sichtbarkeit, vielleicht auch noch bei der Zielgruppe und vielleicht interagiert diese dann auch noch mit dem Video. Viele „Vielleichts? die die Schwierigkeit hier einmal aufzeigen. Nimmt man nun aber ein wenig Mediabudget hinzu und entscheidet sich dazu, YouTube Video Ads zu schalten, so offenbaren sich weitaus mehr, weitaus zielgerichtete Möglichkeiten.

Vorteile von YouTube Video Ads

Videoanzeigen auf YouTube werden über Google Ads erstellt und bieten deshalb bezüglich der Targeting-Möglichkeiten auch (nahezu) alle Möglichkeiten, die Displayanzeigen haben ?und das sind sehr viele. So kann die Videoanzeige nicht nur mittels demografischer & geografischer Ausrichtung einer ungefähren Zielgruppe präsentiert werden, sondern mit einer Verfeinerung nach bestimmten Interessen oder (Kauf-)Absichten schon mal einer sehr stark eingegrenzten und relevanten Zielgruppe. Ihr betreibt ein Restaurant, das ebenfalls einen Lieferservice anbietet und möchtet Personen erreichen, die als kaufbereite Zielgruppe für Lieferservices klassifiziert sind und sich in einem Umkreis von 20km um Euer Restaurant befinden? Kein Problem. Ihr seid Inhaber eines Autohauses und möchtet Personen erreichen, die kurz davor stehen, sich ein Auto zu kaufen? Auch das kann man mit Videoanzeigen umsetzen. Mit Videoanzeigen kein Problem.

Jetzt werden den Nutzern diese Anzeigen nun auch nicht irgendwo in der großen Google Welt gezeigt, sondern auf YouTube, genau der Plattform, die sich anschickt, den klassischen TV abzulösen. Nicht unbegründet läuft YouTube jetzt schon auf immer mehr Smart TVs läuft und bereits heute als das „Fernsehen der jungen Generation?gilt. Ihr platziert Eure Anzeigen also in den Wohnzimmern Eurer Zielgruppe, und das ohne einen größeren Streuverlust und ohne den Zwang, einen extrem hohen Betrag wie etwa in der Fernsehwerbung zu investieren.

Sollen nun ebenfalls Personen erreicht werden, die Euer Unternehmen oder Euer Produkt vielleicht auch schon kennen? Dann können mittels der Remarketing-Funktionen auch exakt die Personen angesprochen werden, die bereits auf Eurer Seite waren. Möchtet Ihr also ein kurzes und prägnantes Video genau den Personen ausspielen, die sich zwar ein Produkt in den Warenkorb gelegt haben, dieses aber später nicht gekauft haben, so könnt Ihr mithilfe von Videoanzeigen einen erneuten Kaufanreiz schaffen.

Wenngleich die typischen Einsatzfelder von YouTube Video Ads natürlich im Bereich des Brandings, also der Markenbekanntheit liegen, so lassen sich mittels Remarketing eben auch zielgerichtet Personen erreichen, die im Entscheidungsprozess bereits ein gutes Stück weiter sind.

Folgende Vorteile bieten YouTube Video Ads also unter anderem:

  • Extrem große Reichweite
  • Verhältnismäßig geringe Kosten
  • Präzise Aussteuerung
  • Ansprache von Neu- und Bestandskunden
  • Überzeugung durch Bild und Ton

So erstellt man YouTube Video Ads

Die Erstellung der Anzeigen erfolgt über Google Ads. Genau die Plattform, über die auch Such- und Displayanzeigen erstellt werden können. Je nachdem, welches Geschäftziel Ihr verfolgt, bieten sich hier auch unterschiedlichste Formate den Anzeigen an. Der Kreativität sind also im Prinzip kaum Grenzen gesetzt. Die Grundvorraussetzung ist natürlich ein YouTube Video (das nicht gelistet sein muss) mit einer überzeugenden Botschaft. Verfügen Sie nicht über ein entsprechendes Video und scheuen die Kosten für eine aufwändige Videoproduktion, so übernehmen wir diesen Schritt sehr gerne und erstellen ein ansprechendes Video, das ideal als Anzeige genutzt werden kann.

Fazit zu Video Ads

Videoanzeigen bei YouTube eignen sich aufgrund einiger genannter Vorzüge perfekt für zahlreiche Marketingziele und sollten auf jeden Fall ergänzend zu bestehenden Bild- oder Textanzeigen genutzt werden. Zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und die zielgerichtete Ansprache einer bestimmten Personengruppe ermöglichen zudem einen maximalen Werbeerfolg und machen Videoanzeigen so zu einem (fast) unentbehrlichen Part der Marketingstrategie.

Neugierig geworden? Wir unterstützen gerne beim Set-Up und der Betreuung und sorgen so dafür, dass die Videoanzeigen optimal ausgespielt werden. Einfach Kontakt aufnehmen.

The post Erfolg durch Videoanzeigen: So funktionieren YouTube Ads appeared first on KlickPiloten.

]]>
http://www.eenergys.com/lounge/erfolg-durch-videoanzeigen-so-funktionieren-youtube-ads/feed/ 0
ҹӰӸ߹ۿ